Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

Zwei Humboldt-Pinguine geschlüpft

Tierische Neuigkeit | 9. Mai 2019

Präsentation der zwei Humboldt-Pinguin-Jungvögel

Erneut können wir uns in diesem Frühjahr über Nachwuchs bei unseren Humboldtpinguinen freuen. Im Nest des Pärchens, welches auch 2018 erfolgreich zwei Jungvögel groß zog, schlüpften nach einer 40tägigen Brutzeit am 20. und 23. April zwei Pinguinküken. Da der Nachwuchs ca. acht Wochen ausschließlich in der Bruthöhle von den Altvögeln versorgt wird, sind die Jungvögel für die Besucher derzeit noch nicht zu sehen.

Ein kurzer Blick in die Brutbox zeigt, dass sich die zwei Pinguinküken, deren Geschlecht noch nicht bekannt ist, mit ihren derzeit 680 und 500 Gramm gut entwickeln. Bis die jungen Pinguine aber das Nest verlassen, müssen die Kleinen weiterhin Gewicht zu legen.

Mit dem jüngsten Nachwuchs ist unsere Pinguingruppe nun auf insgesamt 14 Tiere angewachsen und wir hoffen, dass wir in den nächsten Tagen und Wochen weitere Neuankömmlinge begrüßen können, denn noch zwei weitere Paare brüten.

Weitere Neuigkeiten

Tamandua Nachwuchs im Zoo Dresden

Nachwuchs bei den Südlichen Tamanduas

Tierische Neuigkeit | 13. Juni 2022

Kiwi und Ignacio, unsere Südlichen Tamanduas, haben zum vierten Mal Nachwuchs. Der Mini-Ameisenbär wurde am 13. April im Prof. ...

Weiterlesen
Rosapelikan mit Jungvogel

Erster Pelikan-Nachwuchs im Zoo Dresden

Tierische Neuigkeit | 8. Juni 2022

Erstmals in der Dresdner Zoogeschichte ist bei den Rosapelikanen ein Jungvogel geschlüpft, der von den Eltern erfolgreich aufgezogen ...

Weiterlesen
Koalaweibchen Sydney

Koala Sydney zurück in Dresden

Tierische Neuigkeit | 23. Mai 2022

Rund sechs Monate war Koalaweibchen Sydney im Zoo Duisburg auf „Hochzeitsreise“. Nun ist sie seit einer reichlichen Woche wieder zurück in ...

Weiterlesen