Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer
Zookasper mit Großmutter

Zookasper

Das gibt es so nur einmal: In unserem Zoo wartet ein eigenes Puppentheater auf unsere kleinen Besucher*innen. Seit mittlerweile fast 30 Jahren begeistert Stefan Flinner Familien mit seinen Vorstellungen. An vier Tagen in der Woche erleben Sie und Ihre Kinder bei schönem Wetter die Abenteuer des Zookaspers. Die Geschichten vom Wurstdieb, der verschwundenen Eule oder vom Entlein Rotschnabel bringen regelmäßig nicht nur die jüngeren Zuschauer*innen zum Lachen. Die Bühne befindet sich in einem kleinen, bunt gestalteten Häuschen in der Nähe des Haupteingangs. Die Vorstellungen sind kostenfrei.

Spielzeiten

Unser Zookasper ist krank. Daher können bis zum Ende des Jahres leider keine Vorstellungen mehr stattfinden.

reguläre Spielzeit: 6. April bis 31. Oktober

Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag sowie an allen sächsischen Feiertagen:

11:00 Uhr, 14:00 Uhr und 16:00 Uhr

 

Kasperhäuschen im Zoo Dresden
Das Kasperhäuschen in der Nähe des Zooeingangs

Aufgrund der coronabedingten Maßnahmen mussten wir die Platzkapazität im Freilichttheater leider begrenzen. Bitte beachtet die Hinweise am Kasperhaus und die Beschilderung auf den Sitzbänken.

Zu den Corona-Hinweisen

Puppenspieler Stefan Flinner feiert sein 30-Jähriges Bühnenjubiläum

 

Zookasper Stefan Flinner mit Kasperpuppe vor dem Kasperhaus
Puppenspieler Steffen Flinner mit seinem Zookasper

Seit nunmehr 30 Jahren verleiht Stefan Flinner den mehr als 80 Handpuppen um Kasper, Gretel, Seppel, Großmutter oder dem frechen Affen Troll seine Stimme. Mehr als zwei Millionen Zuschauer*innen fieberten bei seinen allesamt selbst geschriebenen Stücken mit. Für die Jubiläumsvorstellung am 1. Juli 2021 um 11:00 Uhr haben Zookasperfans für das Stück "Ich glaub mich laust der Affe" und somit zufällig für Steffen Flinners Lieblingsstück gestimmt. Von Zoodirektor Karl-Heinz Ukena gab es zuvor einen bunten Blumenstrauß und ein herzliches Dankeschön für all die lautstarken, fröhlichen und immer wieder begeisternden Puppentheater-Vorstellungen.

Am 1. Juli 1991 übernahm der aus Zwickau stammende Berufsmusiker Stefan Flinner die verwaiste Puppenbühne im Zoo Dresden. Bei Stefan Flinner ist seitdem alles handgemacht. Von den Handpuppen über die Bühnenbilder bis hin zum selbst eingesungenen Kasperlied und den Malblättern, die er nach jeder Vorstellung an die Zuschauerkinder austeilt. Eben ein echtes Unikat. Herzlichen Glückwunsch Stefan Flinner – wir wünschen Gesundheit, Spielfreude und noch viele weitere Vorstellungen im Zookasperhaus.

Gutscheine verschenken

Alle Tages- und Jahreskarten sind auch als Gutscheine erhältlich. Gern senden wir Ihnen diese gegen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 3 Euro auch zu. Bestellen Sie Ihre Gutscheine bequem online über das Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

Zebramanguste

Mehr entdecken

Mama mit Kind vor der Pinguinanlage

Tierhighlights für Kinder

Streng genommen sind alle unsere Tiere für Kinder ein Highlight, da alle ihren persönlichen Liebling ...

Tierhighlights für Kinder
Familie auf Spielplatz

Spielplätze

Im Zoo verteilt können sich Abenteuerlustige auf insgesamt sieben Spielplätzen austoben. Egal ob ...

Spielplätze
Auf der Tour werden spannende Exponate gezeigt

Kindergeburtstag

Bei unseren Kindergeburtstagen verbringen Ihr Kind und seine Gäste einen außergewöhnlichen Tag - ...

Kindergeburtstag