Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

Riesenschildkröten ziehen ins Sommerquartier

Riesenschildkröte Hugo IV

Heute ging es für unsere Aldabra- Riesenschildkröten per Anhänger aus dem Winterquartier auf die Außenanlage. Seit September waren sie in einer beheizten Innenanlage hinter den Kulissen und somit nicht für die Besucher zu sehen. Nun reichen die Temperaturen, um die Reptilien auf ihrer Schauanlage unterzubringen. Vor allem die Nacht- und Bodentemperaturen sind ausschlaggebend dafür, wann die Hugos ihr Sommerquartier beziehen können. „Zwar steht den Riesenschildkröten auch ein beheizter Stall im angrenzenden Antilopenhaus zur Verfügung, dieser ist jedoch nicht für eine dauerhafte Innenhaltung konzipiert. Um die Tiere vor kühleren Nachttemperaturen zu schützen, ist er allerdings gut geeignet“, erklärt Kurator Matthias Hendel. Voraussichtlich bis Ende September sind die Hugos in ihrem Sommerquartier zu sehen.

Die Riesenschildkröten wurden mit dem Anhänger zu ihrer Außenanlage gefahrenIm Sommerquartier sind die Riesenschildkröten gut für die Besucher erlebbar

Weitere Neuigkeiten

Banteng-Jungtier Doug mit Mutter Zensi

Jungtier in der Banteng-Gruppe

Tierische Neuigkeit | 23. August 2021

Bei den Java-Bantengs ist wieder Nachwuchs zu vermelden. Am Montagmorgen (16.8.2021) wurde das frischgeborene Jungtier neben Mutter ...

Weiterlesen
Erweiterungsteil der Elefantenaußenanlage mit Elefanten

Erweiterung der Elefantenaußenanlage fertiggestellt

Aktionen | 13. August 2021

Mit dem Abbau der Interimshalle, in der unsere Elefanten während der Sanierungsphase des Afrikahauses untergebracht waren, konnte der zweite ...

Weiterlesen
Goral Jungtier auf Außenanlage

Nachwuchs bei den Goralen

Tierische Neuigkeit | 7. August 2021

Bereits seit mehr als 20 Jahren zählen Chinesische Gorale zum Bestand des Zoo Dresden. Damit ist unser Zoo, gemeinsam mit dem Zoo Warschau und ...

Weiterlesen