Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

Winterfreuden im Zoo

Schneeleopard Tierra im Schnee

Während sich viele Tiere heute gar nicht auf die Außenanlagen wagen oder sich mit den freigeschippten Bereichen ihrer Anlagen begnügen, ist die üppige Schneedecke für einige Zoobewohner eine willkommene Abwechslung. So haben unsere Schneeleoparden heute ausgiebig die Anlage erkundet. Kein Wunder: Mit ihrem dichten Fell, das sie selbst vor extremer Kälte schützt und ihren großen Pfoten, die ein Einsinken im Schnee verhindern, sind sie perfekt die aktuellen Wetterbedingungen angepasst. Auch die Roten Pandas sind dank ihres Fells gut vor Kälte und Nässe geschützt. Zwar erschwert ihnen die Schneedecke auf den Ästen ein wenig das Balancieren, doch dies hält die geschickten Kletterer nicht davon ab, sich uneingeschränkt auf der Anlage zu bewegen. Die Gorale scheinen sich von dem Schnee ebenfalls wenig abschrecken zu lassen. Im Gegenteil: Ihnen scheint es Freude zu bereiten, die weiße Winterpracht zu erobern.

Roter Panda im SchneeGoral im Schnee

Weitere Neuigkeiten

Banteng-Jungtier Doug mit Mutter Zensi

Jungtier in der Banteng-Gruppe

Tierische Neuigkeit | 23. August 2021

Bei den Java-Bantengs ist wieder Nachwuchs zu vermelden. Am Montagmorgen (16.8.2021) wurde das frischgeborene Jungtier neben Mutter ...

Weiterlesen
Erweiterungsteil der Elefantenaußenanlage mit Elefanten

Erweiterung der Elefantenaußenanlage fertiggestellt

Aktionen | 13. August 2021

Mit dem Abbau der Interimshalle, in der unsere Elefanten während der Sanierungsphase des Afrikahauses untergebracht waren, konnte der zweite ...

Weiterlesen
Goral Jungtier auf Außenanlage

Nachwuchs bei den Goralen

Tierische Neuigkeit | 7. August 2021

Bereits seit mehr als 20 Jahren zählen Chinesische Gorale zum Bestand des Zoo Dresden. Damit ist unser Zoo, gemeinsam mit dem Zoo Warschau und ...

Weiterlesen