Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

Winterfreuden im Zoo

Tierische Neuigkeit | 8. Februar 2021

Schneeleopard Tierra im Schnee

Während sich viele Tiere heute gar nicht auf die Außenanlagen wagen oder sich mit den freigeschippten Bereichen ihrer Anlagen begnügen, ist die üppige Schneedecke für einige Zoobewohner eine willkommene Abwechslung. So haben unsere Schneeleoparden heute ausgiebig die Anlage erkundet. Kein Wunder: Mit ihrem dichten Fell, das sie selbst vor extremer Kälte schützt und ihren großen Pfoten, die ein Einsinken im Schnee verhindern, sind sie perfekt die aktuellen Wetterbedingungen angepasst. Auch die Roten Pandas sind dank ihres Fells gut vor Kälte und Nässe geschützt. Zwar erschwert ihnen die Schneedecke auf den Ästen ein wenig das Balancieren, doch dies hält die geschickten Kletterer nicht davon ab, sich uneingeschränkt auf der Anlage zu bewegen. Die Gorale scheinen sich von dem Schnee ebenfalls wenig abschrecken zu lassen. Im Gegenteil: Ihnen scheint es Freude zu bereiten, die weiße Winterpracht zu erobern.

Roter Panda im SchneeGoral im Schnee

Weitere Neuigkeiten

Tamandua Nachwuchs im Zoo Dresden

Nachwuchs bei den Südlichen Tamanduas

Tierische Neuigkeit | 13. Juni 2022

Kiwi und Ignacio, unsere Südlichen Tamanduas, haben zum vierten Mal Nachwuchs. Der Mini-Ameisenbär wurde am 13. April im Prof. ...

Weiterlesen
Rosapelikan mit Jungvogel

Erster Pelikan-Nachwuchs im Zoo Dresden

Tierische Neuigkeit | 8. Juni 2022

Erstmals in der Dresdner Zoogeschichte ist bei den Rosapelikanen ein Jungvogel geschlüpft, der von den Eltern erfolgreich aufgezogen ...

Weiterlesen
Koalaweibchen Sydney

Koala Sydney zurück in Dresden

Tierische Neuigkeit | 23. Mai 2022

Rund sechs Monate war Koalaweibchen Sydney im Zoo Duisburg auf „Hochzeitsreise“. Nun ist sie seit einer reichlichen Woche wieder zurück in ...

Weiterlesen