Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

Winterfreuden im Zoo

Schneeleopard Tierra im Schnee

Während sich viele Tiere heute gar nicht auf die Außenanlagen wagen oder sich mit den freigeschippten Bereichen ihrer Anlagen begnügen, ist die üppige Schneedecke für einige Zoobewohner eine willkommene Abwechslung. So haben unsere Schneeleoparden heute ausgiebig die Anlage erkundet. Kein Wunder: Mit ihrem dichten Fell, das sie selbst vor extremer Kälte schützt und ihren großen Pfoten, die ein Einsinken im Schnee verhindern, sind sie perfekt die aktuellen Wetterbedingungen angepasst. Auch die Roten Pandas sind dank ihres Fells gut vor Kälte und Nässe geschützt. Zwar erschwert ihnen die Schneedecke auf den Ästen ein wenig das Balancieren, doch dies hält die geschickten Kletterer nicht davon ab, sich uneingeschränkt auf der Anlage zu bewegen. Die Gorale scheinen sich von dem Schnee ebenfalls wenig abschrecken zu lassen. Im Gegenteil: Ihnen scheint es Freude zu bereiten, die weiße Winterpracht zu erobern.

Roter Panda im SchneeGoral im Schnee

Weitere Neuigkeiten

Löffelhund

Löffelhunde leben sich vorsichtig ein

Tierische Neuigkeit | 18. Juni 2021

Unsere beiden einjährigen Löffelhunde Atila und Ulti gewöhnen sich langsam und behutsam an ihr neues Zuhause zwischen Pony- und ...

Weiterlesen
Aldabra-Riesenschildkröte auf der Sommerwiese

Einzug ins Sommerquartier

Tierische Neuigkeit | 8. Juni 2021

Endlich wieder frisches Gras, saftigen Klee und wilde Käuter direkt von der Wiese zupfen, dass können seit heute unsere drei ...

Weiterlesen
Mandrill Jungtier Dajan 3 Wochen alt

Nachwuchs in der Mandrillgruppe

Tierische Neuigkeit | 7. Juni 2021

Dürfen wir vorstellen: das ist Dajan, unser Mandrillnachwuchs von Weibchen Uzuri. Der kleine Mann wurde am 16. Mai geboren und erkundet bereits ...

Weiterlesen