Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

Neuer Vikunja-Hengst

Tierische Neuigkeit | 23. Dezember 2020

Vikunja-Hengst Diego
Dürfen wir vorstellen! Das ist unser neuer Vikunja-Hengst Diego, der heute vor einem Jahr im Zoo Brno (CZ) geboren wurde. In unserem Zoo lebt der junge Hengst seit rund vier Wochen und hat sich bereits gut eingelebt. Als neuer Zuchthengst soll Diego mit unseren Weibchen Amber, Allegra und Bonita für Nachwuchs sorgen. Allerdings ist dafür noch etwas Zeit, denn Vikunja-Hengste werden erst mit ca. drei Jahren geschlechtsreif.
Gut zu wissen
In ihrem natürlichen Verbreitungsgebiet in den Hochanden Ecuadors, Perus, Boliviens, Argentiniens und Chiles wurden Vikunjas in der Vergangenheit aufgrund ihrer feinen Wolle gejagt. Das Fell wird zu einer der teuersten Wolle verarbeitet, welche bis zu 900 $ pro kg wert ist und daher auch als “Das Gold der Anden” bezeichnet wird. Aufgrund von Schutzmaßnahmen haben sich die Bestände mittlerweile erholt und sind mit ca. 350.000 Tieren erfreulicherweise nicht mehr bedroht.

Weitere Neuigkeiten

Tamandua Nachwuchs im Zoo Dresden

Nachwuchs bei den Südlichen Tamanduas

Tierische Neuigkeit | 13. Juni 2022

Kiwi und Ignacio, unsere Südlichen Tamanduas, haben zum vierten Mal Nachwuchs. Der Mini-Ameisenbär wurde am 13. April im Prof. ...

Weiterlesen
Rosapelikan mit Jungvogel

Erster Pelikan-Nachwuchs im Zoo Dresden

Tierische Neuigkeit | 8. Juni 2022

Erstmals in der Dresdner Zoogeschichte ist bei den Rosapelikanen ein Jungvogel geschlüpft, der von den Eltern erfolgreich aufgezogen ...

Weiterlesen
Koalaweibchen Sydney

Koala Sydney zurück in Dresden

Tierische Neuigkeit | 23. Mai 2022

Rund sechs Monate war Koalaweibchen Sydney im Zoo Duisburg auf „Hochzeitsreise“. Nun ist sie seit einer reichlichen Woche wieder zurück in ...

Weiterlesen