Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

Nachwuchs bei den Zebras

Tierische Neuigkeit | 9. April 2020

Zebrajungtier Camina

In der Nacht zum 6. April wurde eine kleine Zebrastute mit dem Namen Camina geboren. Das Fohlen ist das dritte Jungtier für Stute Zyta und das zweite gemeinsame Jungtier mit Hengst Ibenge. Bei genauerem Hinsehen, kann man bei Camina ein besonderes Detail in der Fellzeichnung entdecken: Auf ihrer Brust befindet sich, zwischen zwei schwarzen Streifen, ein herzförmiger weißer Fleck.

Bei der medizinischen Erstuntersuchung gab es keine Auffälligkeiten. Sowohl Jungtier als auch Mutter sind wohlauf und haben eine gute Bindung aufgebaut. Auch die zweite Stute Bolani, die Mitte Februar aus dem Zoo Wroclaw nach Dresden kam, darf sich dem Jungtier bereits etwas nähern. Daher sind die Tierpfleger guter Hoffnung, dass Camina die relativ neu zusammengestellte Zebragruppe weiter vereinen wird.

Zebrajungtier Camina mit Mutter ZytaZebrajungtier Camina auf der Außenanlage

Weitere Neuigkeiten

Tamandua Nachwuchs im Zoo Dresden

Nachwuchs bei den Südlichen Tamanduas

Tierische Neuigkeit | 13. Juni 2022

Kiwi und Ignacio, unsere Südlichen Tamanduas, haben zum vierten Mal Nachwuchs. Der Mini-Ameisenbär wurde am 13. April im Prof. ...

Weiterlesen
Rosapelikan mit Jungvogel

Erster Pelikan-Nachwuchs im Zoo Dresden

Tierische Neuigkeit | 8. Juni 2022

Erstmals in der Dresdner Zoogeschichte ist bei den Rosapelikanen ein Jungvogel geschlüpft, der von den Eltern erfolgreich aufgezogen ...

Weiterlesen
Koalaweibchen Sydney

Koala Sydney zurück in Dresden

Tierische Neuigkeit | 23. Mai 2022

Rund sechs Monate war Koalaweibchen Sydney im Zoo Duisburg auf „Hochzeitsreise“. Nun ist sie seit einer reichlichen Woche wieder zurück in ...

Weiterlesen