Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

Nachwuchs bei den Zebras

Zebrajungtier Camina

In der Nacht zum 6. April wurde eine kleine Zebrastute mit dem Namen Camina geboren. Das Fohlen ist das dritte Jungtier für Stute Zyta und das zweite gemeinsame Jungtier mit Hengst Ibenge. Bei genauerem Hinsehen, kann man bei Camina ein besonderes Detail in der Fellzeichnung entdecken: Auf ihrer Brust befindet sich, zwischen zwei schwarzen Streifen, ein herzförmiger weißer Fleck.

Bei der medizinischen Erstuntersuchung gab es keine Auffälligkeiten. Sowohl Jungtier als auch Mutter sind wohlauf und haben eine gute Bindung aufgebaut. Auch die zweite Stute Bolani, die Mitte Februar aus dem Zoo Wroclaw nach Dresden kam, darf sich dem Jungtier bereits etwas nähern. Daher sind die Tierpfleger guter Hoffnung, dass Camina die relativ neu zusammengestellte Zebragruppe weiter vereinen wird.

Zebrajungtier Camina mit Mutter ZytaZebrajungtier Camina auf der Außenanlage

Weitere Neuigkeiten

Banteng-Jungtier Doug mit Mutter Zensi

Jungtier in der Banteng-Gruppe

Tierische Neuigkeit | 23. August 2021

Bei den Java-Bantengs ist wieder Nachwuchs zu vermelden. Am Montagmorgen (16.8.2021) wurde das frischgeborene Jungtier neben Mutter ...

Weiterlesen
Erweiterungsteil der Elefantenaußenanlage mit Elefanten

Erweiterung der Elefantenaußenanlage fertiggestellt

Aktionen | 13. August 2021

Mit dem Abbau der Interimshalle, in der unsere Elefanten während der Sanierungsphase des Afrikahauses untergebracht waren, konnte der zweite ...

Weiterlesen
Goral Jungtier auf Außenanlage

Nachwuchs bei den Goralen

Tierische Neuigkeit | 7. August 2021

Bereits seit mehr als 20 Jahren zählen Chinesische Gorale zum Bestand des Zoo Dresden. Damit ist unser Zoo, gemeinsam mit dem Zoo Warschau und ...

Weiterlesen