Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

Nachwuchs bei den Westkaukasischen Steinböcken

Tur Jungtiere

Im Mai gab es gleich drei Mal Nachwuchs bei unseren Westkaukasischen Steinböcken. Am 5. Mai wurde der kleine Bock Carsten geboren. Zehn Tage darauf kamen die Zwillinge Carl und Carlos zur Welt. Alle Jungtiere sind wohlauf und auf der Turanlage erlebbar. Besonders gut zu sehen sind die Ture am Vormittag, wenn sie von unseren Tierpflegern mit Gras gefüttert werden.

Wie alle Steinböcke sind auch die Westkaukasischen Steinböcke, die auch als Kuban-Ture bezeichnet werden, sehr gute Kletterer. Sie leben in den steinigen und geröllhaltigen Teilen des Westkaukasus in Höhen von 1000 bis 3300 m. Sie meiden waldige Gebiete und bevorzugen offene Landschaften, wo sie Gräser und Kräuter fressen. Zu ihren natürlichen Feinden zählen Wölfe und Luchse.

Weitere Neuigkeiten

Banteng-Jungtier Doug mit Mutter Zensi

Jungtier in der Banteng-Gruppe

Tierische Neuigkeit | 23. August 2021

Bei den Java-Bantengs ist wieder Nachwuchs zu vermelden. Am Montagmorgen (16.8.2021) wurde das frischgeborene Jungtier neben Mutter ...

Weiterlesen
Erweiterungsteil der Elefantenaußenanlage mit Elefanten

Erweiterung der Elefantenaußenanlage fertiggestellt

Aktionen | 13. August 2021

Mit dem Abbau der Interimshalle, in der unsere Elefanten während der Sanierungsphase des Afrikahauses untergebracht waren, konnte der zweite ...

Weiterlesen
Goral Jungtier auf Außenanlage

Nachwuchs bei den Goralen

Tierische Neuigkeit | 7. August 2021

Bereits seit mehr als 20 Jahren zählen Chinesische Gorale zum Bestand des Zoo Dresden. Damit ist unser Zoo, gemeinsam mit dem Zoo Warschau und ...

Weiterlesen