Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

Nachwuchs bei den Erdmännchen

Tierische Neuigkeit | 10. September 2020

Erdmännchen Jungtiere im Sommer

Unser Erdmännchen-Weibchen Hilde brachte am 7. August zum 23. Mal Nachwuchs zur Welt. Die drei Jungtiere sind mittlerweile auf der Anlage unterwegs und somit gut für die Besucher zu sehen.

Erdmännchen kommen mit geschlossenen Augen und Ohren auf die Welt, die sich erst nach etwa zwei Wochen öffnen. Bis dahin bleiben die Jungtiere mindestens im Bau. Die Geschlechter der drei jüngsten Erdmännchen sind uns noch nicht bekannt.

+++ Gut zu wissen +++
Erdmännchen leben in hoch-sozialen Familienverbänden, in denen sich nur ein Zuchtpaar vermehrt. Während sich nur dieses Zuchtpaar fortpflanzt, beteiligen sich alle anderen Mitglieder an der Jungtieraufzucht, Nahrungssuche und Feindabwehr. Um Fressfeinde früh zu entdecken wird oft ein Wachposten abgestellt, der die Umgebung nach Gefahren absucht.

Weitere Neuigkeiten

Netzpython

Einzug der Netzpythons ins Orang-Utan-Haus

Tierische Neuigkeit | 25. Mai 2024

Zwei Netzpythons von der Auffangstation für Reptilien in München haben bei uns ein neues zu Hause gefunden. Die beiden Neuankömmlinge sind ...

Weiterlesen
Einzug der Binturongs ins Orang-Utan-Haus

Eingewöhnung für die Binturongs

Tierische Neuigkeit | 11. Mai 2024

Eine weitere Tierart, die in das neue Orang-Utan-Haus eingezogen ist, ist der Binturong. Die zwei Tiere stammen aus einem ...

Weiterlesen
Glattotter im neuen Orang-Utan-Haus.

Glattotter im neuen Orang-Utan-Haus angekommen

Bauprojekte | 3. Mai 2024

Am 26. April ist ein Pärchen Glattotter in die knapp 145 m² große Innenanlage im neuen Orang-Utan-Haus eingezogen. Die beiden zweijährigen ...

Weiterlesen