Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

Humboldt-Pinguin Nachwuchs erobert Anlage

Tierische Neuigkeit | 18. Juni 2020

Junger Humboldt-Pinguin beim Tauchen

Die ersten zwei Pinguin-Küken, die am 31. März und 9. April geschlüpft sind, haben die Bruthöhlen verlassen und tummeln sich nun mit der Pinguin-Gruppe auf der Anlage. In der Körpergröße kann man die Jungvögel nicht mehr von den erwachsenen Pinguinen unterscheiden, aber ihr Gefieder ist grau und noch nicht so deutlich schwarz/weiß gefärbt wie bei den Altvögeln.

Zwei weitere Küken, die im April/Mai schlüpften, sind auch bald groß genug und flügge und werden wahrscheinlich in den nächsten 2 Wochen nach draußen kommen.

Weitere Neuigkeiten

Richtfest Orang-Utan-Haus

Richtfest für das neue Orang-Utan-Haus

Bauprojekte | 28. November 2022

Im Sommer letzten Jahres startete der Zoo Dresden mit dem Bau des bisher größten Bauprojektes in der über 160-jährigen Zoogeschichte – dem ...

Weiterlesen
Neue Anlage für Rote Riesenkängurus

Eröffnung der neuen Anlage für Rote Riesenkängurus

Tierische Neuigkeit | 6. Oktober 2022

In dreimonatiger Bauzeit wurde das Areal am alten Antilopenhaus für Rote Riesenkängurus umgestaltet und in eine Sonnenoase für die ...

Weiterlesen
Nacktmull-Jungtier

Rekordwurf bei den Nacktmullen

Tierische Neuigkeit | 5. Oktober 2022

Am Wochenende konnten wir einen neuen Rekordwurf mit 28 Jungtieren bei einem Weibchen in einer Nacktmull-Gruppe verzeichnen. Nach einer Tragzeit ...

Weiterlesen