Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

Humboldt-Pinguin Nachwuchs erobert Anlage

Tierische Neuigkeit | 18. Juni 2020

Junger Humboldt-Pinguin beim Tauchen

Die ersten zwei Pinguin-Küken, die am 31. März und 9. April geschlüpft sind, haben die Bruthöhlen verlassen und tummeln sich nun mit der Pinguin-Gruppe auf der Anlage. In der Körpergröße kann man die Jungvögel nicht mehr von den erwachsenen Pinguinen unterscheiden, aber ihr Gefieder ist grau und noch nicht so deutlich schwarz/weiß gefärbt wie bei den Altvögeln.

Zwei weitere Küken, die im April/Mai schlüpften, sind auch bald groß genug und flügge und werden wahrscheinlich in den nächsten 2 Wochen nach draußen kommen.

Weitere Neuigkeiten

Tamandua Nachwuchs im Zoo Dresden

Nachwuchs bei den Südlichen Tamanduas

Tierische Neuigkeit | 13. Juni 2022

Kiwi und Ignacio, unsere Südlichen Tamanduas, haben zum vierten Mal Nachwuchs. Der Mini-Ameisenbär wurde am 13. April im Prof. ...

Weiterlesen
Rosapelikan mit Jungvogel

Erster Pelikan-Nachwuchs im Zoo Dresden

Tierische Neuigkeit | 8. Juni 2022

Erstmals in der Dresdner Zoogeschichte ist bei den Rosapelikanen ein Jungvogel geschlüpft, der von den Eltern erfolgreich aufgezogen ...

Weiterlesen
Koalaweibchen Sydney

Koala Sydney zurück in Dresden

Tierische Neuigkeit | 23. Mai 2022

Rund sechs Monate war Koalaweibchen Sydney im Zoo Duisburg auf „Hochzeitsreise“. Nun ist sie seit einer reichlichen Woche wieder zurück in ...

Weiterlesen