Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

Erfolgreiche Nachzucht bei den Tariktikhornvögeln

Der erste Zuchterfolg bei den tariktikhornvögeln gelang im Sommer 2020

Wir freuen uns einen großartigen Zuchterfolg bei unseren Tariktikhornvögeln verkünden zu können. Unser Pärchen, welches im Prof. Brandes-Haus lebt, zog erfolgreich einen weiblichen Jungvogel groß. Die Besonderheit bei Hornvögeln ist, dass sich die Weibchen während der 30tägigen Brutzeit und anschließenden ca. 2 Monate dauernden Aufzucht in einer Baumhöhle einmauern und über einen schmalen Schlitz im Baum von den Männchen mit Nahrung versorgt werden. Die Nahrung besteht aus verschiedenen Früchten und Insekten, wie z.B. Riesenmehlwürmern und Grillen. Die tierischen Eiweiße sind besonders in der Wachstumsphase des Jungvogels wichtig. Erst wenn der Jungvogel, der beim Schlupf ca. 3 cm groß ist, ausgewachsen ist, bricht die Mutter die Höhle von innen mit dem Schnabel auf. Obwohl der Jungvogel nun bereits so groß wie seine Mutter ist, erkennt man ihn noch deutlich an dem fehlenden Hornaufsatz auf dem Schnabel. Dieser wächst über mehrere Jahre zu dem für die Vögel typischen Horn.

Bei den Tariktikhornvögeln unterscheiden sich Männchen und Weibchen deutlich in ihrem Gefieder, welches auch schon bei den Jungvögeln fertig ausgeprägt ist. Während Männchen ein helles Gefieder an Kopf, Hals und Brust tragen, sind die Weibchen bis auf die hellen Schwanzfedern und die blaue Haut um Auge und Kehle dunkel gefärbt.

Nachwuchs bei den TariktikhornvögelnBlick in die Bruthöhle mittels Kameraaufnahmen

Weitere Neuigkeiten

Banteng-Jungtier Doug mit Mutter Zensi

Jungtier in der Banteng-Gruppe

Tierische Neuigkeit | 23. August 2021

Bei den Java-Bantengs ist wieder Nachwuchs zu vermelden. Am Montagmorgen (16.8.2021) wurde das frischgeborene Jungtier neben Mutter ...

Weiterlesen
Erweiterungsteil der Elefantenaußenanlage mit Elefanten

Erweiterung der Elefantenaußenanlage fertiggestellt

Aktionen | 13. August 2021

Mit dem Abbau der Interimshalle, in der unsere Elefanten während der Sanierungsphase des Afrikahauses untergebracht waren, konnte der zweite ...

Weiterlesen
Goral Jungtier auf Außenanlage

Nachwuchs bei den Goralen

Tierische Neuigkeit | 7. August 2021

Bereits seit mehr als 20 Jahren zählen Chinesische Gorale zum Bestand des Zoo Dresden. Damit ist unser Zoo, gemeinsam mit dem Zoo Warschau und ...

Weiterlesen