Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

Doppelter Nachwuchs

Tierische Neuigkeit | 21. April 2023

Zwillingsnachwuchs bei den Kaiserschnurrbarttamarinen

Unsere Kaiserschnurrbarttamarin-Gruppe im Prof. Brandes-Haus ist seit dem 8. April um zwei neue Familienmitglieder angewachsen. Weibchen Sissi und Männchen Ulli sind bei der Jungtieraufzucht bereits ein gut eingespieltes Team. Während Sissi die Jungtiere zum Säugen übernimmt, kümmert sich Männchen Ulli – wie bei Krallenaffen üblich – gemeinsam mit den drei älteren Geschwistern um das Herumtragen, Erziehen und Beschäftigen der Kleinen. Dies ist für die sogenannten Helfertiere wichtig, da sie so das Aufzuchtverhalten von ihren Eltern erlernen, um dann später selbst eigenen Nachwuchs großzuziehen. Nach etwa drei bis vier Wochen erwacht das Interesse der Jungen an ihrem Umfeld. Für kurze Zeit verlassen sie dann den sicheren Rücken der Älteren, um ihre Umgebung auf eigene Faust zu entdecken. Meist ist es für unsere Tierpfleger*innen erst dann möglich, das Geschlecht der Kleinen zu bestimmen.

Zwillingsnachwuchs bei den Kaiserschnurrbarttamarinen

Weitere Neuigkeiten

Koala Janali wird ein Jahr alt

Janali feiert 1. Geburtstag

Tierische Neuigkeit | 22. März 2024

Koala-Jungtier Janali wird heute 1 Jahr alt. Seit ihrer Geburt am 22. März 2023 hat sie sich von einem Zwei-Zentimeter-Winzling zu einem ...

Weiterlesen

Die Brutsaison kann beginnen

Tierische Neuigkeit | 20. März 2024

Am Mittelkanal des Zoos stand in dieser Woche eine große Reinigungsaktion auf dem Plan. Nachdem das Wasser abgelassen war, wurde der Kanal und ...

Weiterlesen
Tigergecko

Der Gecko ist "Zootier des Jahres" 2024

Tierische Neuigkeit | 31. Januar 2024

Heute wurde das Zootier des Jahres 2024, der Gecko, im Aquarium des Kölner Zoos vorgestellt. Zur Auftaktveranstaltung konnte unter anderem die ...

Weiterlesen