Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

Die Brutsaison kann beginnen

Tierische Neuigkeit | 20. März 2024

Am Mittelkanal des Zoos stand in dieser Woche eine große Reinigungsaktion auf dem Plan. Nachdem das Wasser abgelassen war, wurde der Kanal und Uferbereich mit vereinten Kräften von altem Laub, Ästen und Schlamm befreit. Viele Schubkarren wurden gefüllt und abtransportiert und am Schluss half noch ein Saugwagen bei der Entsorgung des zusammengeschobenen Schlamms.

Außerdem wurden neue Nistmöglichkeiten für die Bewohner in der Ibisvoliere geschaffen, die große Brutplattform der Pelikane repariert und mit neuem Nistmaterial aufgefüllt sowie der Uferbereich in der Flamingovoliere gereinigt. Die Landflächen erhielten frischen Sand oder Mutterboden.

Nun heißt es wieder „Wasser marsch“ und der Kanal wird mit frischem Brunnenwasser gefüllt. So können pünktlich bis zum Wochenende die Pelikane, die Flamingos und die Bewohner der Ibisvoliere, wie z. B. Sattelstörche, Afrikanische Löffler, Kuhreiher und Nimmersattstörche ihre frisch geputzten Anlagen erobern.

Weitere Neuigkeiten

Orang-Utan-Haus Eröffnung

Eröffnungstermin für das Orang-Utan-Haus

Bauprojekte | 28. Mai 2024

Die Eröffnung des Orang-Utan-Hauses rückt in greifbare Nähe. Nur noch wenige Tage, bis sich die Türen des neuen Hauses öffnen und die ...

Weiterlesen
Netzpython

Einzug der Netzpythons ins Orang-Utan-Haus

Tierische Neuigkeit | 25. Mai 2024

Zwei Netzpythons von der Auffangstation für Reptilien in München haben bei uns ein neues zu Hause gefunden. Die beiden Neuankömmlinge sind ...

Weiterlesen
Einzug der Binturongs ins Orang-Utan-Haus

Eingewöhnung für die Binturongs

Tierische Neuigkeit | 11. Mai 2024

Eine weitere Tierart, die in das neue Orang-Utan-Haus eingezogen ist, ist der Binturong. Die zwei Tiere stammen aus einem ...

Weiterlesen