Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

Warum den Zoo bedenken?

23. März 2021

Unser Zoo ist der viertälteste Zoo in Deutschland und blickt auf eine lange, bewegende Geschichte und Tradition zurück. In allen Zeiten standen uns stets Zoofreunde*innen, Unterstützer*innen und Fördernde zur Seite, die unseren Fortbestand sicherten und den Zoo mit weiter entwickelten. Was den Zoo über all die Zeit getragen hat, war der große Zuspruch seiner Besucher*innen. An keinem anderen Ort kann man eine so große Vielfalt an Tieren so nah erleben.

Mit Ihrer Erbschaft machen Sie den Tieren ein Geschenk über das Leben hinaus und helfen, unseren Zoo zum Wohle der Tiere, aber auch im Sinne der Besucher*innen, zu erhalten und zu gestalten. Denn ein Besuch im Zoo bietet nicht nur für alle Generationen Erholung. Er sensibilisiert auch für die Beschaffenheit der Natur – von der wir alle ein Teil sind.

Weitere Neuigkeiten

Tamandua Nachwuchs im Zoo Dresden

Nachwuchs bei den Südlichen Tamanduas

Tierische Neuigkeit | 13. Juni 2022

Kiwi und Ignacio, unsere Südlichen Tamanduas, haben zum vierten Mal Nachwuchs. Der Mini-Ameisenbär wurde am 13. April im Prof. ...

Weiterlesen
Rosapelikan mit Jungvogel

Erster Pelikan-Nachwuchs im Zoo Dresden

Tierische Neuigkeit | 8. Juni 2022

Erstmals in der Dresdner Zoogeschichte ist bei den Rosapelikanen ein Jungvogel geschlüpft, der von den Eltern erfolgreich aufgezogen ...

Weiterlesen
Rotohrara und Blaulatzara mit ihrer Tierpflegerin

Artenschutzarbeit für Aras im Zoo Dresden

Artenschutz | 31. Mai 2022

Zum heutigen Welt-Papageien-Tag möchten wir unsere Aras im Zoo in den Fokus rücken und unser künftiges Engagement für den Artenschutz für ...

Weiterlesen