Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

Ist das Fotografieren und Filmen im Zoo erlaubt? Unter welchen Voraussetzungen darf ich meine Bilder veröffentlichen?

23. Oktober 2020

Das Fotografieren und Filmen im Zoo für private Zwecke ist erlaubt. Bitte beachten Sie das Blitzlichtverbot in den ausgeschilderten Bereichen. Die Besucherwege dürfen auch für Foto- und Filmaufnahmen nicht verlassen werden. Bei Ihrem Zoobesuch entstandene Aufnahmen dürfen für private Zwecke genutzt werden. Dies gilt auch für die Veröffentlichung auf privaten Homepages oder Social Media Kanälen. Bei kommerzieller Nutzung bitten wir Sie, Kontakt mit uns aufzunehmen (info@zoo-dresden.de). Natürlich freuen wir uns über besonders gelungene Fotos zur werblichen Verwendung im Print- und Onlinebereich. Ihre Aufnahmen können Sie gern an info@zoo-dresden.de senden.

Weitere Neuigkeiten

Tamandua Nachwuchs im Zoo Dresden

Nachwuchs bei den Südlichen Tamanduas

Tierische Neuigkeit | 13. Juni 2022

Kiwi und Ignacio, unsere Südlichen Tamanduas, haben zum vierten Mal Nachwuchs. Der Mini-Ameisenbär wurde am 13. April im Prof. ...

Weiterlesen
Rosapelikan mit Jungvogel

Erster Pelikan-Nachwuchs im Zoo Dresden

Tierische Neuigkeit | 8. Juni 2022

Erstmals in der Dresdner Zoogeschichte ist bei den Rosapelikanen ein Jungvogel geschlüpft, der von den Eltern erfolgreich aufgezogen ...

Weiterlesen
Rotohrara und Blaulatzara mit ihrer Tierpflegerin

Artenschutzarbeit für Aras im Zoo Dresden

Artenschutz | 31. Mai 2022

Zum heutigen Welt-Papageien-Tag möchten wir unsere Aras im Zoo in den Fokus rücken und unser künftiges Engagement für den Artenschutz für ...

Weiterlesen