Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

Vortrag: "Jäger und Gejagte im wilden Tadschikistan"

Plakat zum Vortrag

Stefan Michel, Fotograf und Projektverantwortlicher für das Naturschutzprojekt „Berghuftiere in Zentralasien“ berichtet aktuell über Schutzmaßnahmen in Tadschikistan – Heimat von Schraubenziege, Steinbock und Schneeleopard. Im Rahmen des Projektes wurden Wildschutzgebiete entwickelt, in denen traditionelle Jäger auf illegale Jagd verzichten und sich stattdessen um das Monitoring der Wildbestände und andere Managementaufgaben kümmern. Über die Erfolge vor Ort und die wachsende Akzeptanz der lokalen Bevölkerung gegenüber den Naturschutzmaßnahmen informiert Stefan Michel in seinem Vortrag.

Der Vortrag findet 17:30Uhr im Auditorium statt und ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Vortrag bildet den Abschluss des Welt-Schneeleopardentages, der am 23.10.2019 im Zoo Dresden begangen wird. Neben einem Aktionsstand warten in der Zeit von 11 bis 16Uhr viele Infos über Schneeleoparden, ein Quiz sowie zwei Tierpflegertreffpunkte auf die Besucher.

 

Weitere Neuigkeiten

Kubaflamingo

Zootag - Schau hinter die Kulissen

Aktionen | 15. September 2021

Wer unseren Zoo einmal ganz genau unter die Lupe nehmen möchte, sollte am 19. September vorbei kommen. Dann findet von 8 Uhr bis 17 Uhr der ...

Weiterlesen
Zoomaskottchen Koali mit Zuckertüten in der Hand

Zuckertütenfest für alle Schulanfänger

Aktionen | 10. September 2021

Endlich ein Schulkind - das feiern wir mit Dir! Am 12. September gibt es von 10 Uhr bis 17 Uhr für alle Schulanfänger*innen und deren ...

Weiterlesen
Erweiterungsteil der Elefantenaußenanlage mit Elefanten

Erweiterung der Elefantenaußenanlage fertiggestellt

Aktionen | 13. August 2021

Mit dem Abbau der Interimshalle, in der unsere Elefanten während der Sanierungsphase des Afrikahauses untergebracht waren, konnte der zweite ...

Weiterlesen