Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

Vortrag: "Jäger und Gejagte im wilden Tadschikistan"

Aktionen | 21. Oktober 2019

Plakat zum Vortrag

Stefan Michel, Fotograf und Projektverantwortlicher für das Naturschutzprojekt „Berghuftiere in Zentralasien“ berichtet aktuell über Schutzmaßnahmen in Tadschikistan – Heimat von Schraubenziege, Steinbock und Schneeleopard. Im Rahmen des Projektes wurden Wildschutzgebiete entwickelt, in denen traditionelle Jäger auf illegale Jagd verzichten und sich stattdessen um das Monitoring der Wildbestände und andere Managementaufgaben kümmern. Über die Erfolge vor Ort und die wachsende Akzeptanz der lokalen Bevölkerung gegenüber den Naturschutzmaßnahmen informiert Stefan Michel in seinem Vortrag.

Der Vortrag findet 17:30Uhr im Auditorium statt und ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Vortrag bildet den Abschluss des Welt-Schneeleopardentages, der am 23.10.2019 im Zoo Dresden begangen wird. Neben einem Aktionsstand warten in der Zeit von 11 bis 16Uhr viele Infos über Schneeleoparden, ein Quiz sowie zwei Tierpflegertreffpunkte auf die Besucher.

 

Weitere Neuigkeiten

Roter Panda pirscht sich an sein Futter an.

Wiegen, Zählen, Messen - Tierinventur im Zoo

Aktionen | 14. Januar 2022

In den letzten Wochen des vergangenen Jahres wurde in unserem Zoo wieder fleißig gezählt. Nicht nur das Inventar unterlag der Abnahme. Auch ...

Weiterlesen
Australien Buschkrokodil mit offenem Maul.

150.000 Euro für das „Zootier des Jahres 2021“

Aktionen | 7. Januar 2022

2021 wurde das Krokodil zum Zootier des Jahres ernannt. Insgesamt 150.000 Euro konnten eingesammelt werden. In unserem Zoo leben ...

Weiterlesen
Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten

Aktionen | 23. Dezember 2021

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben eine wundervolle Weihnacht und einen ruhigen, gesunden und zuversichtlichen Jahresausklang. Für Ihre ...

Weiterlesen