Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

Terrarium noch bis 31.10. geöffnet

Aktionen | 20. Oktober 2022

Falsches Chameleon auf der Hand einer Tierpflegerin.
Besucht noch einmal unser Terrarium. In den Herbstferien habt ihr letztmalig die Möglichkeit unsere Tiere im Terrarium zu besuchen. Besonders empfehlenswert ist dabei der Donnerstag-Herbstferientreffpunkt. Nächsten Donnerstag (27.10.), 11:00 Uhr stehen unsere Falschen Chamäleons im Mittelpunkt. Acht Jungtiere schlüpften in diesem Jahr in unserem Zoo und beim Treffpunkt könnt ihr den Nachwuchs aus nächster Nähe beobachten.
Ab dem 1. November 2022 ist unser Terrarium dann dauerhaft geschlossen. Die Schließung des Gebäudes war ursprünglich nach der Eröffnung des neuen Orang-Utan-Hauses geplant. Wir mussten uns jedoch für eine frühzeitige Schließung entscheiden, da die Heizkosten für das baufällige Tierhaus enorm sind und wir diesen Energiefresser in der jetzigen Zeit, in der sehr hohe Kosten auf uns alle zu kommen, nicht um jeden Preis bis zum geplanten Ende betreiben können.
Tröstlich ist, dass einige Reptilien aus dem Terrarium erhalten bleiben, da sie mit in das neue Orang-Utan-Haus ziehen. Die Tierarten, die nicht bei uns im Zoo bleiben können, werden an andere Halter abgegeben.

Weitere Neuigkeiten

Adventskalender Zoo Dresden

Online-Adventskalender mit tollen Preisen

Aktionen | 28. November 2022

Um die Wartezeit auf Heiligabend zu verkürzen und die Vorfreude etwas zu steigern, können Sie ab dem 1. Dezember an unserem ...

Weiterlesen
Visualisierung der Innenansicht des neuen Orang-Utan-Hauses.

Aktueller Baufortschritt Orang-Utan-Haus

Aktionen | 17. August 2022

Im Sommer letzten Jahres starteten wir mit dem Bau unseres bisher größten Projektes – dem Neubau des Orang-Utan-Hauses. Bislang konnte der ...

Weiterlesen
Zoodirektor Karl-Heinz Ukena begrüßt den 500.000sten Zoobesucher.

Zoo begrüßt 500.000sten Zoobesucher

Aktionen | 10. August 2022

Damit hatte Christian Lindner bei seinem heutigen Zoobesuch ganz sicher nicht gerechnet. An der Kasse gratulierten dem 39- Jährigen, der ...

Weiterlesen