Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

Nyala-Nachwuchs

Tierische Neuigkeit | 4. Oktober 2021

Nyala-Jungtier Diata mit Mutter Vimbima
Wir freuen uns über den ersten Nachwuchs seit 5 Jahren in unserer Nyala-Gruppe. Das kleine Weibchen wurde auf den Namen Diata getauft und ist das erste Jungtier von Mutter Vimbima und Vater Tristan. Diata wird vermutlich nicht das einzige Jungtier bleiben, denn auch bei zwei bis drei weiteren Zuchtweibchen erwarten wir in diesem Herbst noch Zuwachs.
Vergangene Woche erkundete Diata erstmals zusammen mit ihrer Mutter die große Außenanlage, die die Nyalas mit den Rosapelikanen teilen. Außerdem lernte sie die anderen Weibchen der Gruppe und Vater Tristan kennen, die den kleinen Neuankömmling neugierig beschnupperten.
Nyalas sind sogenannte Ableger. Das heißt, die Jungtiere legen sich in den ersten Lebenstagen in einen geschützten Bereich ab und laufen nicht permanent mit der Mutter mit. Wer also den Nachwuchs nicht auf Anhieb auf der Anlage entdeckt, sollte noch genauer hinschauen, ob das Nyala-Jungtier irgendwo ganz ruhig und etwas versteckt liegt.

Weitere Neuigkeiten

Straßenbahn Jungfernfahrt Zoo Dresden

Tierisch abgefahren - Zoo Straßenbahn geht auf Jungfernfahrt

Aktionen | 25. Januar 2023

Nach der „In echt ganz anders“- Straßenbahn, bei der sich Fantasietiere Fell und Gefieder von anderen Tieren „geborgt“ hatten, setzt ...

Weiterlesen
Chinesisches Baumstreifenhörnchen.

Neue Baumstreifenhörnchen

Tierische Neuigkeit | 20. Januar 2023

Bei uns ist eine besonders quirlige Rasselbande eingezogen: Sieben neue Chinesische Baumstreifenhörnchen sind letzte Woche aus dem Tierpark ...

Weiterlesen
Kugelgürteltier mit Nachwuchs.

Tierinventur im Zoo Dresden

Tierische Neuigkeit | 11. Januar 2023

Zum Jahreswechsel wurden im Zoo Dresden alle Tiere gezählt und mit den Bestandsbüchern abgeglichen. Bei den meisten Tierarten ist die Anzahl ...

Weiterlesen