Zoo Dresden

Zoo-Rundgang: Begehbare Kattainsel


Kattas
Begehbare Kattainsel
Ganz natürlich fügt sich die begehbare Kattainsel mit ihrer stark gegliederten Uferkante und der dichten Bepflanzung in die Kulisse des historischen Besucherfelsens ein. Die aus Madagaskar stammenden Halbaffen entscheiden selbst, ob sie im warmen Haus bleiben oder über den quer liegenden Baumstamm die Insel betreten. Hier können sie dann in hohen Bäumen klettern und von Ast zu Ast springen. Die Besucher gelangen über einen Steg ebenfalls auf die Insel und können die tagaktiven Kattas dann aus unmittelbarer Nähe betrachten.

Die Tiere sind sehr zutraulich und wagen sich oftmals ganz dicht an die Besucher heran. Bitte beachten Sie, dass das Füttern strengstens verboten ist! zurück zum Rundgang

...so bleiben Sie auf dem Laufenden

Tierische Neuigkeiten


30.04.2021

Kubaflamingos wieder auf der Außenanlage

Kubaflamingos
Endlich konnten unsere Kubaflamingos das Flamingohaus verlassen und auf ihre Brutinsel in der neuen Flamingovoliere strömen. Durch die Aufhebung der Stallpflicht zum Schutz vor der Geflügelpest durch das Veterinäramt Dresden dürfen unsere Vögel nun wieder die Außenanlagen nutzen. Es wird auch höchste Zeit,... Meldung anzeigen Alle Meldung anzeigen

Bewohner des Zoos stellen sich vor

Unser kleiner Tier-Index


nach oben