16.09.2018

Zootag - Ganz nah dran!

bereits ab 8 Uhr geöffnet

Am dritten September-Sonntag können große und kleine Tierfans wieder einen Blick hinter die Zookulissen werfen. Bereits ab 8 Uhr ist der Tiergarten am 16. September zum diesjährigen Zootag geöffnet. Frühaufsteher können den Vogelpflegern bei der Futterzubereitung in der Futterküche im Ibishaus über die Schulter schauen. Außerdem warten über 20 Tierpflegertreffpunkte oder spannende Fütterungen auf die Besucher. In der Zeit von 10 - 17 Uhr öffnen sich auch die ansonsten verschlossenen Türen der Futtermeisterei.

Darüber hinaus beantworten unsere Auszubildenden alle Fragen zum Ausbildungsberuf Tierpfleger und auf der Forscher- und Entdeckerwiese warten viele interessante Themen und tolle Mitmachaktionen. 

International Red Panda Day
Anlässlich des Panda-Tages geben unsere Zooscouts am Aktionsstand viele Infos zum Kleinen Panda, erklären, welche Artenschutzprogramme es für diese Tiere gibt und erläutern, wie ein Zuchtbuch funktioniert. Es kann gerätselt, gemalt und sich beim Kinderschminken selbst in einen Kleinen Panda verwandelt werden.

Veranstaltungsprogramm:
UhrzeitWAS (Tierpflegertreffpunkt/Fütterung oder Aktion)
  
8:00 - 9:00 UhrFutterzubereitung im Ibishaus (Tundravoliere) / 
Futterpalette für die Vögel
8:00 UhrFütterung Nasenbären (ohne Kommentierung)  - nur vom Zoovorplatz vor dem Zooeingang zu sehen
9:00 UhrKleiner Panda
9:15 UhrTreff im Terrarium / Aquarium
9:30 UhrSchneeleopard
9:30 UhrFütterung Koalas
9:45 UhrFaultier
10:00 UhrZwergesel
10:00 UhrSunda-Gavial
10:30 UhrOrang-Utan
10:45 UhrSüdamerikaanlage (Wasserschwein, Vikunja und Co.)
11:00 UhrWiegen der Koalas
11:30 UhrElefanten-Training
11:30 Uhr Erdmännchen
11:45 Uhr Geiervoliere
12:00 UhrRotes Riesenkänguru
12:15 Uhr Mandrill
12:30 UhrLöwe
13:15 UhrRiesenschildkröten (wetterabhängig)
13:30 UhrGänsesäger
13:45 UhrKatta + Mohrenmaki
14:00 UhrElefanten-Training
14:00 UhrGepard
14:30 UhrWatussi + Burenziege
14:45 UhrPelikan
15:00 UhrHumboldtpinguin
15:15 UhrSchneeeule
15:30 UhrGuereza
Vorstellung unseres Wappentieres aus dem Zoologo
15:45 UhrZebramangusten
16:15 UhrBlick hinter die Kulissen bei Giraffe & Zebra
  
10:30 / 11:30 / 14:30 / 16 Uhr Zookasper
  
10 - 17 UhrBlick in die Speisekammer des Zoos - Besuche unsere Futtermeisterei
10 - 17 UhrForscher-Entdecker-Wiese mit:
  • Infostand: Ausbildung zum Tierpfleger FR Zoo
  • Programm: "Ein Tag im Zoo – vom Erwachen bis zum Schlafengehen der Zootiere"
  • Aktionsstand: Helfen erwünscht! - International Red Panda Day mit Kinderschminken gegen eine Spende für das Red Panda Network
  • Jugend-Ökohaus mit "Spinnen – Ungeheuer sympathisch"
  • PostModern-Aktionsstand mit Glücksrad und Geparden-Ausmalpostkarten
10 - 17 UhrEntdecke die Fahrzeuge der Zoogärtner
11 - 13 UhrEinblick in die Zooschule - Was lernt man in der Zooschule?

 

 
zurück zur Übersicht

...tierisch was los

Spannende Events im Zoo


Unter diesem Motto gibt es im Dresdner Zoo jeden Tag aufs Neue etwas zu entdecken und zu erleben: Spannende Begegnungen mit den tierischen Bewohnern oder kunterbunte Events für Groß und Klein! Ein Besuch im Zoo Dresden ist immer eine kleine Safari in eine andere Welt…


Ihr Ansprechpartner

Veranstaltungen


Kerstin Eckart
Marketing Zoo Dresden
Tiergartenstraße 1
01219 Dresden

Tel.: (03 51) 4 78 06 34

Fax: (03 51) 4 78 06 60
eckart[at]zoo-dresden.de


...so bleiben Sie auf dem Laufenden

Tierische Neuigkeiten


17.09.2018

Hyanzithara und Hellroter Ara vermisst

Hyazinthara vermisst
Am Sonntag entflogen ein Hyazinthara-Weibchen und ein Hellroter Ara aus der Flugvoliere im Zoo Dresden. Sie sind Wildvögel und somit scheu und nicht auf Menschen geprägt. Von alleine finden sie nicht in den Zoo und zu ihren Partner zurück. Daher bitten wir um Ihre Mithilfe. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie eines... Meldung anzeigen Alle Meldung anzeigen

Bewohner des Zoos stellen sich vor

Unser kleiner Tier-Index


nach oben