08.02.2021

Winterfreuden im Zoo

Während sich viele Tiere heute gar nicht auf die Außenanlagen wagen oder sich mit den freigeschippten Bereichen ihrer Anlagen begnügen, ist die üppige Schneedecke für einige Zoobewohner eine willkommene Abwechslung. So haben unsere Schneeleoparden heute ausgiebig die Anlage erkundet. Kein Wunder: Mit ihrem dichten Fell, das sie selbst vor extremer Kälte schützt und ihren großen Pfoten, die ein Einsinken im Schnee verhindern, sind sie perfekt die aktuellen Wetterbedingungen angepasst.
Auch die Roten Pandas sind dank ihres Fells gut vor Kälte und Nässe geschützt. Zwar erschwert ihnen die Schneedecke auf den Ästen ein wenig das Balancieren, doch dies hält die geschickten Kletterer nicht davon ab, sich uneingeschränkt auf der Anlage zu bewegen.
Die Gorale scheinen sich von dem Schnee ebenfalls wenig abschrecken zu lassen. Im Gegenteil: Ihnen scheint es Freude zu bereiten, die weiße Winterpracht zu erobern.
zurück zur Übersicht

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Tierisch Neues vom Zoo


Um alle Besucher und Fans des Dresdner Zoos immer auf dem neuesten Stand zu halten, stellen wir alles an tierischen Neuigkeiten und andere Informationen zusammen. Egal, ob ein Löwenbaby das erste Mal richtig brüllt oder eine Elefantendame die Liebe entdeckt – unsere Besucher wissen Bescheid…


Ihr Ansprechpartner

Presse/News


Kerstin Eckart
Marketing Zoo Dresden
Tiergartenstraße 1
01219 Dresden

Tel.: (03 51) 4 78 06 34
Fax: (03 51) 4 78 06 60
eckart[at]zoo-dresden.de​

PRESSESERVICE
Sie sind Medienvertreter und möchten regelmäßig alle aktuellen Pressemitteilungen aus dem Zoo erhalten? Gern nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf.

Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an: eckart[at]zoo-dresden.de
 

Bewohner des Zoos stellen sich vor

Unser kleiner Tier-Index


nach oben