15.12.2017

Pinguingruppe wächst weiter

Kurz vor Weihnachten gibt es im Zoo Dresden bereits eine tierisch schöne Bescherung: am 14. Dezember kamen drei männliche und ein weiblicher Humboldtpinguin aus dem Zoo Dortmund nach Dresden. Zur Kontrolle blieben die vier Neuankömmlinge zunächst über Nacht im Haus und wurden dann im Laufe des Freitags unter Aufsicht von Tierpflegerin Lydia de Jong mit den Worten „Auf geht’s!“ in das Pinguinaußenbecken mit den alteingesessenen Tieren zusammen gelassen. Dies verlief sehr harmonisch.
 
Damit tummeln sich auf der Pinguinanlage im Zoo Dresden nunmehr sechs potentielle Zuchtpaare. „Die Brutpaare finden sich dann erst im Frühjahr, so dass die Tiere hoffentlich noch genügend Zeit haben, sich aneinander zu gewöhnen“, so Kurator Matthias Hendel, der natürlich darauf hofft, dass es im nächsten Jahr bereits mit Nachwuchs auf der Anlage klappt. 
zurück zur Übersicht

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Tierisch Neues vom Zoo


Um alle Besucher und Fans des Dresdner Zoos immer auf dem neuesten Stand zu halten, stellen wir alles an tierischen Neuigkeiten und andere Informationen zusammen. Egal, ob ein Löwenbaby das erste Mal richtig brüllt oder eine Elefantendame die Liebe entdeckt – unsere Besucher wissen Bescheid…


Ihr Ansprechpartner

Presse/News


Kerstin Eckart
Marketing Zoo Dresden
Tiergartenstraße 1
01219 Dresden

Tel.: (03 51) 4 78 06 34
Fax: (03 51) 4 78 06 60
eckart[at]zoo-dresden.de​

PRESSESERVICE
Sie sind Medienvertreter und möchten regelmäßig alle aktuellen Pressemitteilungen aus dem Zoo erhalten? Gern nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf.

Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an: eckart[at]zoo-dresden.de
 

Bewohner des Zoos stellen sich vor

Unser kleiner Tier-Index


nach oben