06.12.2013

Neueste Rarität im Zoo: Goldtakine

Seit dem 3. Dezember gibt es im Zoo Dresden eine neue und besondere Tierart zu entdecken. Drei Goldtakine, ein Männchen und zwei noch ganz junge Weibchen, zogen aus dem Tierpark Berlin nach Dresden. Das namensgebende blonde bis strohfarbene Fell ist bei den Männchen besonders intensiv, fast goldfarben gefärbt. Der Goldtakin, der ursprünglich ausschließlich in der zentralchinesischen Provinz Shaanxi im Qinling-Gebirge verbreitet ist, genießt in China den gleichen Schutzstatus, wie der Große Panda, mit dem er sich auch den Lebensraum teilt.

Der Zoo Liberec war der erste westliche Zoo, dem es 2002 gelang, erstmals Goldtakine aus China zu erhalten. Mittlerweile gibt es fünf europäische Zoos, die diese seltene Tierart zeigen. Der Dresdner Zoo ist neben dem Tierpark Berlin der zweite deutsche Zoo in dem Goldtakine leben.
Unser Tiere sind:
Männchen "Shen", geboren am 23.1.2010 im Zoo Liberec
Weibchen "Joko", geboren am 22.3.2013 im Tierpark Berlin
Weibchen "Chengdu", geboren am 11.4.2013 im Tierpark Berlin

zurück zur Übersicht

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Tierisch Neues vom Zoo


Um alle Besucher und Fans des Dresdner Zoos immer auf dem neuesten Stand zu halten, stellen wir alles an tierischen Neuigkeiten und andere Informationen zusammen. Egal, ob ein Löwenbaby das erste Mal richtig brüllt oder eine Elefantendame die Liebe entdeckt – unsere Besucher wissen Bescheid…


Ihr Ansprechpartner

Presse/News


Kerstin Eckart
Marketing Zoo Dresden
Tiergartenstraße 1
01219 Dresden

Tel.: (03 51) 4 78 06 34
Fax: (03 51) 4 78 06 60
eckart[at]zoo-dresden.de​

PRESSESERVICE
Sie sind Medienvertreter und möchten regelmäßig alle aktuellen Pressemitteilungen aus dem Zoo erhalten? Gern nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf.

Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an: eckart[at]zoo-dresden.de
 

Bewohner des Zoos stellen sich vor

Unser kleiner Tier-Index


nach oben