14.06.2019

Neuigkeiten vom Schneeleopardennachwuchs

Am heutigen Morgen stand für unsere Schneeleopardenjungtiere, die am 18. April 2019 im Zoo Dresden zur Welt kamen, erneut ein Wiegetermin auf dem Programm. Das Ergebnis zeigte, dass sich die Zwillinge prima entwickeln und seit der letzten Kontrolle jeweils ca. 800 Gramm zugenommen hatten. Das Weibchen wiegt somit aktuell 3,88 Kilogramm und der Kater 4,28 Kilogramm. Trotzdem die Zwillinge bei den angebotenen Fleischhappen schon ordentlich mitfressen, werden sie von Mutter Istari weiterhin noch gesäugt.
 
Die kleinen Schneeleoparden sind nun mittlerweile auch nicht mehr namenlos, denn unsere Raubtierpfleger wählten für das Weibchen den Namen Tierra und für das Männchen den Namen Kafka aus.
 
Bis die kleinen Schneeleoparden Tierra und Kafka im Außengehege zu sehen sein werden, müssen wir uns weiterhin noch ein wenig gedulden. Wir rechnen damit, dass es mindestens noch bis Juli dauern wird.
zurück zur Übersicht

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Tierisch Neues vom Zoo


Um alle Besucher und Fans des Dresdner Zoos immer auf dem neuesten Stand zu halten, stellen wir alles an tierischen Neuigkeiten und andere Informationen zusammen. Egal, ob ein Löwenbaby das erste Mal richtig brüllt oder eine Elefantendame die Liebe entdeckt – unsere Besucher wissen Bescheid…


Ihr Ansprechpartner

Presse/News


Kerstin Eckart
Marketing Zoo Dresden
Tiergartenstraße 1
01219 Dresden

Tel.: (03 51) 4 78 06 34
Fax: (03 51) 4 78 06 60
eckart[at]zoo-dresden.de​

PRESSESERVICE
Sie sind Medienvertreter und möchten regelmäßig alle aktuellen Pressemitteilungen aus dem Zoo erhalten? Gern nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf.

Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an: eckart[at]zoo-dresden.de
 

Schauen Sie doch mal wieder vorbei

Spannende Events im Zoo


14.05.2020 - 05.06.2020

Absage: Dreamnight at the Zoo

Dreamnight at the Zoo
Liebe Kinder, liebe Eltern,  leider haben die aktuellen Festlegungen der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung auch starke Auswirkungen auf unsere diesjährige Veranstaltungssaison. Bis einschließlich 31. August sind alle Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern untersagt.   Aus diesem Grund können wir Euch am 5. Juni leider nicht zu unserer traditionellen „ Dreamnight at the Zoo“ einladen. Die Veranstaltung ist abgesagt , eine Verschiebung in den Herbst ist nicht geplant.  ... Veranstaltung anzeigen Alle Veranstaltungen anzeigen

Bewohner des Zoos stellen sich vor

Unser kleiner Tier-Index


nach oben