11.07.2019

Kafka und Tierra zeigen sich den Besuchern

Seit gut einer Woche sind unsere beiden Schneeleoparden-Jungtiere Kafka und Tierra des Öfteren auf der Außenanlage unterwegs. Nachdem die am 18. April geborenen Zwillinge die ersten Monate im geschützten Innenbereich verbrachten, unternehmen sie nun immer ausgedehntere Erkundungstouren durch die weitläufige Felsenanlage. Die besten Chancen, Kafka und Tierra beim Herumtollen zu beobachten, gibt es in den Morgenstunden. 
zurück zur Übersicht

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Tierisch Neues vom Zoo


Um alle Besucher und Fans des Dresdner Zoos immer auf dem neuesten Stand zu halten, stellen wir alles an tierischen Neuigkeiten und andere Informationen zusammen. Egal, ob ein Löwenbaby das erste Mal richtig brüllt oder eine Elefantendame die Liebe entdeckt – unsere Besucher wissen Bescheid…


Ihr Ansprechpartner

Presse/News


Kerstin Eckart
Marketing Zoo Dresden
Tiergartenstraße 1
01219 Dresden

Tel.: (03 51) 4 78 06 34
Fax: (03 51) 4 78 06 60
eckart[at]zoo-dresden.de​

PRESSESERVICE
Sie sind Medienvertreter und möchten regelmäßig alle aktuellen Pressemitteilungen aus dem Zoo erhalten? Gern nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf.

Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an: eckart[at]zoo-dresden.de
 

Schauen Sie doch mal wieder vorbei

Spannende Events im Zoo


06.07.2019 - 18.08.2019

Tierisch coole Sommerferien

Sommerferienprogramm 2019 Zoo Dresden
Sommer, Sonne, Streichelzoo. In den Sommerferien bietet der Zoo Dresden allen Ferienkindern ein abwechslungsreiches und erfrischendes Ferienprogramm. Vom 6. Juli bis 18. August erfahren kleine Zoobesucher täglich 11Uhr  alles über ihre Lieblingstiere. Bei den speziellen Ferien-Tierpflegertreffpunkten steht jeden Tag ein anderes Tier im Fokus. Der Freitagstermin widmet sich dem Thema Artenschutz und stellt die Tiere vor, deren Erhalt der Zoo Dresden durch den Artenschutzeuro unterstützt.... Veranstaltung anzeigen Alle Veranstaltungen anzeigen

Bewohner des Zoos stellen sich vor

Unser kleiner Tier-Index


nach oben