12.10.2019 - 27.10.2019

Herbstferien-Programm mit Welt-Schneeleoparden-Tag

Der Herbst lockt mit bunten Farben und der Zoo Dresden mit einem bunten Ferienprogramm vom 12. bis 27. Oktober.
Täglich 11:00 Uhr findet ein Tierpflegertreffpunkt speziell für Ferienkinder statt. Dabei erfährt man jeden Tag viel Wissenswertes und kleine Geschichten über die Tiere des Zoos und kann den Tierpflegern Löcher in den Bauch fragen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Treffpunkt findet am jeweiligen Tiergehege statt.

Tierpflegertreffpunkte, täglich 11 Uhr:
SamstagErdmännchen
SonntagPelikan
MontagElefant
DienstagFaultier
MittwochSchneeleopard
DonnerstagTrampeltier
FreitagTerrarium

Am 23. Oktober findet außerdem von 11 bis 16 Uhr der Welt-Schneeleoparden-Tag im Zoo statt. Es erwarten euch ein Aktionsstand mit vielen Infos über Schneeleoparden, ein Quiz sowie zwei Tierpflegertreffpunkte. Zudem gibt es ab 17:30 Uhr einen Gastvortrag von Stefan Michel zum Thema "Jäger und Gejagte im wilden Tadschikistan". Stefan Michel ist Fotograf und Projektverantwortlicher für das Naturschutzprojekt "Berghuftiere in Zentralasien" und berichtet über Schutzmaßnahmen in Tadschikistan, der Heimat von Blauschaf, Steinbock und Schneeleopard. Der Vortrag findet im Auditorium am Zooeingang statt und ist kostenfrei.
 

 
zurück zur Übersicht

...tierisch was los

Spannende Events im Zoo


Unter diesem Motto gibt es im Dresdner Zoo jeden Tag aufs Neue etwas zu entdecken und zu erleben: Spannende Begegnungen mit den tierischen Bewohnern oder kunterbunte Events für Groß und Klein! Ein Besuch im Zoo Dresden ist immer eine kleine Safari in eine andere Welt…


Ihr Ansprechpartner

Veranstaltungen


Kerstin Eckart
Marketing Zoo Dresden
Tiergartenstraße 1
01219 Dresden

Tel.: (03 51) 4 78 06 34

Fax: (03 51) 4 78 06 60
eckart[at]zoo-dresden.de


...so bleiben Sie auf dem Laufenden

Tierische Neuigkeiten


09.10.2019

Neue Artenschutzjurte im Zoo

Die neue Artenschutzjurte informiert die Besucher unter anderem über die vom Zoo Dresden unterstützten Artenschutzprojekte.
Seit dem 3. Oktober können sich Besucher in der neuen Artenschutzjurte über die Artenschutzprojekte des Zoo Dresden informieren. Die Jurte befindet sich neben der Schneeleopardenanlage und zeigt anschaulich, wie die Einnahmen des Artenschutzeuros verwendet werden und was jeder selbst zum Erhalt der Natur und... Meldung anzeigen Alle Meldung anzeigen

Bewohner des Zoos stellen sich vor

Unser kleiner Tier-Index


nach oben