14.05.2020 - 05.06.2020

Absage: Dreamnight at the Zoo

Liebe Kinder, liebe Eltern, 
leider haben die aktuellen Festlegungen der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung auch starke Auswirkungen auf unsere diesjährige Veranstaltungssaison. Bis einschließlich 31. August sind alle Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern untersagt.
 
Aus diesem Grund können wir Euch am 5. Juni leider nicht zu unserer traditionellen „Dreamnight at the Zoo“ einladen. Die Veranstaltung ist abgesagt, eine Verschiebung in den Herbst ist nicht geplant.
 
Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht und auch darüber nachgedacht, nur mit einer begrenzten Anzahl von Besuchern unsere diesjährige „Dreamnight“ durchzuführen. Jedoch hätten wir so vielen von euch die Teilnahme nicht ermöglichen können. Zudem hätten viele der geplanten Aktionen aufgrund der bestehenden Abstands- und Hygieneregeln entfallen müssen, da auch bei einem Zoobesuch der bestmögliche Schutz der Besucher und Mitarbeiter vor einer Corona-Infektion höchste Priorität hat.
 
„Dreamnight-Zeit“ heißt für uns ein Zootor, welches allen offen steht, unmittelbare Tierbegegnungen,  quirlige MediClowns und tolerante und weltoffene Gäste, die einander respektieren. Unter den aktuellen Einschränkungen kann eine „Dreamnight at the Zoo“, wie Ihr und wir sie kennen und mögen nicht stattfinden. Wir bitten hierfür um euer Verständnis und hoffen auf ein Wiedersehen am 4. Juni 2021, wenn es hoffentlich wieder heißt: „Herzlich Willkommen zur Dreamnight at the Zoo“ in eurem Zoo Dresden.
 
 
zurück zur Übersicht

...tierisch was los

Spannende Events im Zoo


Unter diesem Motto gibt es im Dresdner Zoo jeden Tag aufs Neue etwas zu entdecken und zu erleben: Spannende Begegnungen mit den tierischen Bewohnern oder kunterbunte Events für Groß und Klein! Ein Besuch im Zoo Dresden ist immer eine kleine Safari in eine andere Welt…


Ihr Ansprechpartner

Veranstaltungen


Kerstin Eckart
Marketing Zoo Dresden
Tiergartenstraße 1
01219 Dresden

Tel.: (03 51) 4 78 06 34

Fax: (03 51) 4 78 06 60
eckart[at]zoo-dresden.de


...so bleiben Sie auf dem Laufenden

Tierische Neuigkeiten


06.07.2020

Artenschutzeuro im Zoo Dresden - wohin fließt das Geld?

Projektkoordinator Holger Menzer (3.v.l.) freut sich über einen Scheck in Höhe von 10.000€ für das Bergwiesenprojekt im Osterzgebirge.
Seit Dezember 2018 beinhalten die Eintrittspreise des Zoo Dresden einen freiwilligen Artenschutzeuro. Die Akzeptanz bei den Besuchern ist hoch, mehr als 90 % der Besucher zahlen diesen freiwilligen Beitrag für den Natur- und Artenschutz, so dass im vergangenen Jahr eine stolze Summe in Höhe von 343.000 € eingenommen... Meldung anzeigen Alle Meldung anzeigen

Bewohner des Zoos stellen sich vor

Unser kleiner Tier-Index


nach oben