31.08.2020 - 31.10.2020

Zoo-Veranstaltungskalender 2020

  • 8. - 23. Februar: täglich 11 Uhr Winterferien-Tierpflegertreffpunkte
  • (ABGESAGT): 12./ 13. April: Ostern im Zoo
  • (ABGESAGT): 17. Mai: Dixieland in Familie Großes Familienfest der Sächsischen Zeitung
  • (ABGESAGT): 1. Juni: DVB-Kindertag
  • (ABGESAGT): 5. Juni: Dreamnight at the Zoo (geschlossene Veranstaltung - Zoo schließt 16:30 Uhr)
  • (ABGESAGT): 7. Juni – 16. Juli: tjg.-Sommertheater im Zoo "Das doppelte Lottchen"
  • (ABGESAGT): 21. Juni: Aktionstag zum Welt-Giraffen-Tag
  • (ABGESAGT): 18. Juli 30. August: täglich 11 Uhr Sommerferien-Tierpflegertreffpunkte
  • (ABGESAGT): 16. August: Aktionstag zum Welt-Elefanten-Tag
  • 6. September: Zuckertütenfest
  • 20. September: Zootag – Schau hinter die Kulissen des Zoos + Aktionsstand zum Welt-Red-Panda-Tag
  • 27. September: Familienfest Roter Kompass der Ostsächsischen Sparkasse Dresden
  • 3. Oktober: Entdeckertag
  • 17. Oktober – 1. November: täglich 11 Uhr Herbstferien-Tierpflegertreffpunkte
  • 31. Oktober: Halloween im Zoo mit großem Lampionumzug

Aufgrund der aktuell geltenden Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung entfallen leider alle geplanten Veranstaltungen bis zum 31. August 2020. Über die Veranstaltungen ab dem 1. September wird noch entschieden. Wir informieren Sie auf unserer Homepage und unserer Facebookseite über etwaige Änderungen.

 
zurück zur Übersicht

...tierisch was los

Spannende Events im Zoo


Unter diesem Motto gibt es im Dresdner Zoo jeden Tag aufs Neue etwas zu entdecken und zu erleben: Spannende Begegnungen mit den tierischen Bewohnern oder kunterbunte Events für Groß und Klein! Ein Besuch im Zoo Dresden ist immer eine kleine Safari in eine andere Welt…


Ihr Ansprechpartner

Veranstaltungen


Kerstin Eckart
Marketing Zoo Dresden
Tiergartenstraße 1
01219 Dresden

Tel.: (03 51) 4 78 06 34

Fax: (03 51) 4 78 06 60
eckart[at]zoo-dresden.de


...so bleiben Sie auf dem Laufenden

Tierische Neuigkeiten


06.07.2020

Artenschutzeuro im Zoo Dresden - wohin fließt das Geld?

Projektkoordinator Holger Menzer (3.v.l.) freut sich über einen Scheck in Höhe von 10.000€ für das Bergwiesenprojekt im Osterzgebirge.
Seit Dezember 2018 beinhalten die Eintrittspreise des Zoo Dresden einen freiwilligen Artenschutzeuro. Die Akzeptanz bei den Besuchern ist hoch, mehr als 90 % der Besucher zahlen diesen freiwilligen Beitrag für den Natur- und Artenschutz, so dass im vergangenen Jahr eine stolze Summe in Höhe von 343.000 € eingenommen... Meldung anzeigen Alle Meldung anzeigen

Bewohner des Zoos stellen sich vor

Unser kleiner Tier-Index


nach oben