Zoo-Panorama

Aktuelle Besucherhinweise in Corona-Zeiten

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Zoo-Öffnung ab 6. April


Nach kurzer Schließzeit über Ostern, freuen wir uns, Sie ab dem 6. April wieder im Zoo Dresden begrüßen zu dürfen.
Gemäß der aktuell gültigen Sächsischen Corona-Schutzverordnung ist eine inzidenzunabhängige Zoo-Öffnung möglich, solange die Obergrenze von 1.300 durch Covid-19-Patienten belegte Krankenhausbetten in ganz Sachsen nicht überschritten wird.
Unter dieser Voraussetzung dürfen wir unter Einhaltung folgender Regelungen öffnen:

Was benötigen Sie aktuell für einen Zoobesuch?
1. Online-Ticket (mit Terminbuchung und Kontaktnachverfolgbarkeit)
2. Nachweis eines tagesaktuelles negativen SARS-CoV-2-Testergebnisses am Einlass (das bedeutet, dass der Test nicht älter als 24h sein darf). Die Testpflicht gilt nicht für Kinder unter sieben Jahre.

zu 1. Online-Ticket
Ein Zoobesuch ist aktuell nur mit einem Online-Ticket möglich ist. Auch für Inhaber von Jahreskarten und Gutscheinen, sowie für Kinder unter 3 Jahren und Begleitungen für Schwerbehinderte ist der Erwerb eines 0€-Online-Tickets zwingend erforderlich. Am Einlass muss die gültige Jahreskarte, der Gutschein oder der Behindertenausweis vorgezeigt werden.

Um möglichst vielen Tierfans einen Zooausflug zu ermöglichen, bieten wir zwei Besuchs-Zeitfenster, die Sie bereits bei der Ticketbuchung auswählen:
  • Vormittag:       8:30 - 13:30 Uhr
  • Nachmittag:  13:30 - 18:30 Uhr
Inhaber von während der Schließzeit oder abgelaufenen Jahreskarten informieren sich bitte über deren Gültigkeit im weiter unten stehenden Abschnitt Jahreskarten!

Bitte beachten Sie, dass die Buchung keine Reservierung, sondern ein verbindlicher Kauf ist. Dies gilt auch für die 0€-Online-Tickets. Wenn Sie dieses Ticket kaufen und dann den Termin nicht wahrnehmen, nehmen Sie anderen die Chance auf einen Zoobesuch.

Bei Fragen zum Online-Ticket wenden Sie sich bitte direkt an das Serviceteam unseres Ticketanbieters unter: support@zoo2go.com.


zu 2. tagesaktuelles negatives SARSCoV2-Testergebnis

Personen mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Deutschland haben die Möglichkeit, sich kostenfrei mittels eines Antigen-Schnelltests auf SARS-CoV-2 testen zu lassen. In der Landeshauptstadt Dresden werden in Testzentren die kostenfreien Antigen-Schnelltests durchgeführt. Das tagesaktuelle Testergebnis ist 24 Stunden gültig. Auch geimpfte Personen müssen laut Verordnung einen Negativtest vorzeigen.

Sie haben folgende Möglichkeiten ihr negatives Testergebnis am Einlass nachzuweisen:
  • Mobiles Testcenter vor dem Zoo an Wochend- und Feiertagen:
    Öffnungszeiten: Samstag, Sonntag und Feiertage: 8:30 bis 16:00 Uhr
    Es ist keine Voranmeldung für das Testcenter notwendig.
    Standort: Auf dem Zooparkplatz
    Das Testteam besteht aus medizinisch ausgebildetem Personal der Firma cor*ictu Praxisdienstleistung. Das Testcenter ist vom Gesundheitsamt der Stadt Dresden zertifiziert.
    Es werden kostenfreie PoC-Schnelltests für jeden Bürger durchgeführt. Das Ergebnis liegt innerhalb von 15 bis 20 Minuten vor.
    Was wird benötigt? Gesundheitskarte oder Personalausweis zur Identifikation der Testperson sowie die Kontaktdaten. Dafür das folgende Formular am besten schon mit den Kontaktdaten ausgefüllt mitbringen, damit die Anmeldung schneller geht. Link zum Formular: https://bit.ly/3uAXItP
  • Weitere Infos zum mobilen Testcenter betrieben durch cor*ictu Praxisdienstleistung finden Sie unter: https://www.mobiles-testen-dresden.de
     
  • Schnelltest durchgeführt in einem Testzentrum: Dafür wird Ihnen eine Bescheinigung ausgestellt, die sie bei uns vorzeigen. Eine Liste aller Testzentren in Dresden finden Sie unter https://www.dresden.de/

    Dem Zoo am nächsten gelegene Testzentren:

    - Carolaschlösschen, Querallee 7
    - Gesundheitszentrum, Wiener Str. 40
    - Hygienemuseum, Lingnerplatz 1
     
  • Schnelltest durchgeführt in einem Testzentrum, welches mit pass4all zusammenarbeitet: Sie erhalten für ihren Schnelltest einen QR-Code zum Scannen für die pass4all-App. Sie zeigen uns das aktuelle negative Testergebnis in der pass4all-App vor. Außerdem können Sie mit der pass4all-App am Zooeingang mit Ihren Kontaktdaten einchecken.
     
  • Selbsttest durchgeführt zu Hause oder beim Arbeitgeber: Das negative Testergebnis weisen Sie mit einer schriftlichen Selbstauskunft entsprechend der Vorgaben des Freistaates Sachsen nach. Die Bescheinigung können Sie unter folgendem Link herunterladen:
     
Hier gehts zum Ticket-Shop Qualifizierte Selbstauskunft über das Vorliegen eine negativen SARS-CoV-2-Schnelltests (pdf 528.5 kB)Formular zur Anmeldung beim mobilen Testcenter (pdf 1.6 MB)

Aktuelle Hinweise und Einschränkungen für Ihren Zoobesuch


  • Öffnungszeiten: 8:30 - 18:30 Uhr
  • Es gelten die allgemeingültigen Abstands- und Hygienevorschriften.
  • Tierhäuser und begehbare Anlagen mit Einbahnstraßen-Regelung geöffnet
  • In Tierhäusern, geschlossenen Räumen und im Eingangsbereich ist das Tragen einer medizinischen Mund-Nasenschutzes Pflicht (ab Schulalter).
  • Im Außenbereich wird das Tragen eines Mund-Nasenschutzes empfohlen, wenn ein Mindestabstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann. In Bereichen, wo zudem eine Maskenpflicht gilt, wird dies über separte Aushänge kommuniziert.
  • Tierpflegertreffpunkte / kommentierte Fütterungen entfallen
  • Spielplätze sind geöffnet
  • Zookasper spielt auf Freilichtbühne (nicht bei Regenwetter)
    (Bitte beachten Sie die Beschilderung an der Kasperbühne)
  • Bollerwagenverleih entfällt - eigene Bollerwagen können mitgebracht werden
  • Gastronomie: bietet ein eingeschränktes "To Go"-Imbiss-Angebot  
  • Zooshop: Verkauf erfolgt im Innenbereich - mit Voranmeldung und Soforttermin!
  • Parkplatzbetrieb: uneingeschränkt, es gelten die normalen Parkgebühren.
  • Kattainsel bleibt wegen der Eingewöhnung von neuen Tieren geschlossen.
  • Tundravoliere bleibt wegen des Brutgeschehens geschlossen.
  • Die Führungen der Zoofreunde entfallen bis auf Weiteres. Termine bei Patentieren finden unter Einhaltung von Schutzmaßnahmen statt. 

Wir bitten herzlich alle Besucher, sich an die aktuell gültigen Abstands- und Hygieneregeln zu halten. Was für den einen zu viel, ist für den anderen zu wenig! Daher bitten wir um einen respektvollen Umgang miteinander und um Beachtung der Hinweise des Zoopersonals. Die Öffnung des Zoos ist an gewisse Auflagen und das Einhalten eines mit dem Gesundheitsamt abgestimmten Hygienekonzepts gebunden. Wir hoffen sehr, dass der Zoobesuch für alle Gäste als Erholung und Abwechslung im Alltag wahrgenommen werden kann und der Zoo Dresden auch in Corona-Zeiten weiterhin für seine Besucher geöffnet bleiben kann.

Einlass/Tickets


  • Einlass / Ausgang nur über Haupteingang Tiergartenstraße
  • Ein- / Ausgang Parkeisenbahn bleibt geschlossen
  • Besuch nur mit Online-Ticket und tagesaktuellem negativen SARS-CoV-2-Testergebnis möglich (Testpflicht gilt nicht für Kinder unter sieben Jahren)
  • Online-Tickets können aufgrund der aktuellen Lage nur für wenige Tage im Voraus gebucht werden. Dies müssen wir flexibel anpassen.
  • Es gelten zwei Besuchs-Zeitfenster:
    Vormittag:       8:30 - 13:30 Uhr
    Nachmittag:  13:30 - 18:30 Uhr
  • Inhaber von Jahreskarten, Zoo-Gutscheinen, Begleitpersonen von Schwerbehinderten und Kinder unter 3 Jahren benötigen ebenfalls ein 0 €-Online-Ticket über unseren Online-Ticketshop. Die gültige Jahreskarte oder der Zoo-Gutschein ist am Einlass vorzuzeigen.
  • Es gelten die regulären Eintrittspreise
  • Rabatte (für Gruppen, Abo-Karte DVB/VVO) und kostenfrei zur Verfügung gestellte Gutscheine können derzeit nicht gewährt werden, da Tickets nur online erhältlich sind. Eine Ausnahme bietet DDFF-Card, da diese eine bezahlte Leistung ist.
  • DDFF-Kunden erwerben bitte ein Erwachsenen-Online-Ticket und ein zusätzliches 0€-Online-Ticket für die begleitende Person
  • der Montagsrabatt entfällt bis auf Weiteres
  • Aktuell besteht eine maximale Besucherobergrenze von 1.500 Besuchern, die sich zeitgleich im Zoogelände aufhalten dürfen
  • Für Besucher, die keinen Online-Zugang haben, besteht die Möglichkeit, sich Montag bis Freitag in der Zeit von 10 - 16 Uhr telefonisch spätestens am Vortag unter der 0351-4780621 anzumelden. 
  • Verkauf von Zoo-Gutscheinen und Jahreskarten an der Tageskasse
  • Einlösung von "Gutscheinen zur Geburt" an der Tageskasse
    (mit Vorlage der Geburtsurkunde)

Jahreskarten


Gültige oder während der Schließzeit abgelaufene Jahreskarten verlängern sich automatisch um die nicht nutzbaren Monate. 
  • gültige Jahreskarten verlängern sich automatisch um 4 weitere Monate 
  • während der Schließzeit abgelaufene Jahreskarten verlängern sich ab Wiedereröffnungstag 15. März um den aufgrund der Schließzeit nicht nutzbaren Zeitraum. Der bereits aus dem ersten Lockdown geschenkte zusätzliche Monat wird ebenfalls hinzu gerechnet.
    Beispiele: 
    Ablauf Jahreskarte 10/20 --> 1 Monat nicht nutzbar während erstem Lockdown --> Verlängerung bis 04/21
    Ablauf Jahreskarte 12/20 --> 1 Monat nicht nutzbar während erstem Lockdown + 2 Monate nicht nutzbar während zweitem Lockdown --> Verlängerung bis 06/21
    Ablauf Jahreskarte 02/21 --> 1 Monat nicht nutzbar während erstem Lockdown + 4 Monate nicht nutzbar während zweitem Lockdown --> Verlängerung bis 08/21
     
Sie wollen den Zoo unterstützen?
Dann verzichten Sie auf die automatische Verlängerung Ihrer Jahreskarte!
Tagesticket oder Jahreskarte - mit dem Kauf eines neuen Tickets unterstützen Sie uns und die Tiere am meisten! 

Oder spenden Sie für unser Herzensprojekt - ein neues Zuhause für unsere Orang-Utans! Jede Spende hilft!
Hier gehts zum Herzensprojekt

Häufige Fragen


Kann ich ein Ticket an der Tageskasse kaufen?
NEIN - aktuell ist der Besuch im Zoo Dresden nur mit einem Online-Ticket möglich!

Benötige ich als Jahreskarteninhaber ein Online-Ticket?
JA - Inhaber von Jahreskarten müssen sich ein 0€-Online-Ticket über den Ticket-Shop kaufen.

Ich habe Eintrittsgutscheine geschenkt bekommen. Kann ich einfach so in den Zoo kommen?
NEIN - auch Inhaber von Gutscheinen benötigen ein 0€-Online-Ticket.

Müssen für Babys und Kleinkinder auch Online-Tickets gekauft werden?
JA - bitte erwerben Sie auch für Kinder unter 3 Jahren ein 0€-Online-Ticket.

Ich habe keinen Online-Zugang. Kann ich den Zoo trotzdem besuchen?
Generell werden alle Besucher gebeten, ein Online-Ticket zu erwerben. Für Besucher, die jedoch keine Möglichkeit haben, ein Online-Ticket zu buchen, besteht die Möglichkeit, sich Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr bis spätestens zum Vortag telefonisch unter der Telefonnummer: 0351 - 4780621 anzumelden.

Ich habe einen Online-Zugang, aber keine elektronischen Zahlungsmöglichkeiten. Kann ich trotzdem in den Zoo?
JA - Buchen Sie sich ein 0-Euro-Ticket und gehen Sie damit an die Außenkasse und zahlen Sie das Ticket hier vor Ort.

Kann ich eine Jahreskarte kaufen?
JA - Jahreskarten und Gutscheine können an der Tageskasse erworben werden.

Benötige ich einen tagesaktuellen negativen Coronatest?
Der Test darf nicht älter als 24h sein.

Muss der Coronatest in einem Schnelltest-Center erfolgen?
NEIN - Sie können sich auch selbst testen. In diesem Fall benötigen wir von Ihnen eine Selbstauskunft über den durchgeführten Test und das negative Testergebnis. 





 

...so bleiben Sie auf dem Laufenden

Tierische Neuigkeiten


12.04.2021

Trampeltiernachwuchs Delu

Trampeltiernachwuchs Delu
Am 25. März brachte unser Trampeltier-Weibchen Inka ein weibliches Jungtier zur Welt, welches von unseren Tierpflegern auf den Namen Delu getauft wurde. Für Hengst Samuel und Stute Inka ist es der 7. gemeinsame Nachwuchs. Bei der Geburt mussten unsere Mitarbeiter nachhelfen, um dem Jungtier einen gesunden Start... Meldung anzeigen Alle Meldung anzeigen

Schauen Sie doch mal wieder vorbei

Spannende Events im Zoo


01.10.2020 - 30.04.2021

Zoo-Veranstaltungskalender

Vicugna auf der Südamerikaanlage
Wir sind zaghaft in die Vorbereitungen des Veranstaltungsjahres 2021 gestartet und hoffen, ab der zweiten Jahreshälfte wieder einige kunterbunte Events mit euch zu feiern.   15. August Elefantentag 19. August Orang-Utan-Tag 12. September Zuckertütenfest 19. September Zootag - Schau hinter die Kulissen des Zoo Inwieweit wir bis zum Sommer Aktionen und Feste organisieren können, wird in Abhängigkeit der ab Zoo-Wiedereröffnung geltenden Hygienemaßnahmen und dann festgelegten gesetzlichen... Veranstaltung anzeigen Alle Veranstaltungen anzeigen

Bewohner des Zoos stellen sich vor

Unser kleiner Tier-Index


nach oben