Erdmännchen - Zoo Dresden GmbH

Zoo-Rundgang: Erdmännchen


Erdmännchen, auch Surikaten oder Scharrtiere genannt, sind Raubtiere aus der Familie der Mangusten. Auf dem ehemaligen Affenfelsen tummeln und graben sich die Tiere durch ihre Anlage und schaffen es in kürzester Zeit, den Sandberg völlig mit Tunneln zu untergraben.

Völlig überraschend und erfreulich klappte es gleich im ersten Jahr mit der Nachzucht. Erdmännchen leben in hochsozialen Familienverbänden in denen sich nur ein Zuchtpaar vermehrt. Alle anderen Mitglieder beteiligen sich an der Jungtieraufzucht, Nahrungssuche und Feindabwehr. Um Fressfeinde früh zu entdecken wird oft ein Wachposten abgestellt, der die Umgebung nach Gefahren absucht. 


  zurück zum Rundgang

...so bleiben Sie auf dem Laufenden

Tierische Neuigkeiten


10.09.2020

Nachwuchs bei den Erdmännchen

Erdmännchen Nachwuchs im Zoo Dresden.
Unser Erdmännchen-Weibchen Hilde brachte am 7. August zum 23. Mal Nachwuchs zur Welt. Die drei Jungtiere sind mittlerweile auf der Anlage unterwegs und somit gut für die Besucher zu sehen. Erdmännchen kommen mit geschlossenen Augen und Ohren auf die Welt, die sich erst nach etwa zwei Wochen öffnen. Bis dahin... Meldung anzeigen Alle Meldung anzeigen

Schauen Sie doch mal wieder vorbei

Spannende Events im Zoo


04.07.2020 - 31.10.2020

Der Zookasper ist wieder da!

Zookasper
Unser Zookasper spielt wieder für euch! Ab Samstag, den 4. Juli erlebt unser Zookasper wieder lustige und spannende Abenteuer auf seiner kleinen Freilichtbühne. Aufgrund der geltenden Hygienevorschriften finden die Vorstellungen mit eingeschränkter Platzkapazität statt. Bitte beachtet die Hinweise am Kasperhaus und die Beschilderung auf den Sitzbänken. Reguläre Spielzeiten vom 4. Juli bis Oktober: Dienstag und Donnerstag: 10.30, 11.30, und 14.30 Uhr und in den Ferien nochmal 16 Uhr Samstag,... Veranstaltung anzeigen Alle Veranstaltungen anzeigen

Bewohner des Zoos stellen sich vor

Unser kleiner Tier-Index


nach oben