Historisches

Zoo Dresden schreibt Geschichte



Gründungsjahr 1861


Zoo Dresden Historisches
Mit dem Gründungsjahr 1861 ist er der derzeit viertälteste Zoo in Deutschland. Eingebettet in den südwestlichen Teil des „Großen Gartens” besitzt er einen schönen Bestand an erhaltenswerten alten Bäumen.

Schon 1861 zeigte der Dresdner Zoo eine beachtliche Sammlung niederer Affen und konnte um die Jahrhundertwende auch bemerkenswerte Haltungserfolge bei den Menschenaffen (Schimpansen und Orang-Utans) erzielen.


Pionierarbeit


Zoo Dresden Historisches
Aber auch auf anderen Gebieten hat der Zoo Dresden Pionierarbeit geleistet: so beim Bau eines großen Greifvogelflugkäfigs, seinerzeit einmalig in Europa und noch heute im Garten zu sehen, oder beim Bau eines Baumkäfigs für Orang-Utans.

Diese Tradition wurde in den 20er Jahren durch Prof. Brandes mit der Aufzucht eines auf der Überfahrt von Sumatra nach Europa geborenen männlichen Orang-Utan Kindes fortgeführt. Die Geschichte von „Buschi” und seiner Mutter „Suma” erlangte weltweite Bekanntheit und Anerkennung.


Zoo Dresden in der DDR


Zoo Dresden Historisches
Die Zerstörung Dresdens im Februar 1945 machte auch vor dem Zoologischen Garten nicht halt, aber bereits im Mai 1946 eröffnete der Garten seine Pforten wieder für die Besucher. Aus bescheidenen Anfängen entstand wieder ein Zoo, der im Jahre seines 100. Geburtstages 1961 1,2 Millionen Besucher empfangen konnte. 1963 wurde das Raubtierhaus fertiggestellt und im Jahre 1967 konnte das Primatenhaus eingeweiht werden. 1969 eröffnete der Direktor Prof. Ullrich, der auch durch seine Fernsehserie sehr populär war, die Zooschule, die sofort großen Anklang fand.


Nach der „Wende”


Zoo Dresden Historisches
1993 bestätigte die Stadtverordnetenversammlung das Konzept für den Um- und Ausbau des Zoologischen Gartens. Im Herbst 1997 wurde der „Zoo unter der Erde” eröffnet. Das Afrikahaus, eine Halle mit tropischer Bepflanzung, in der neben den Elefanten auch Affen untergebracht sind, wurde 1998 eröffnet. 1999 wurde die Tundraanlage fertig gestellt - eine Freianlage moderner Art.

mehr Geschichte

Zoo Dresden bei Wikipedia


Der Zoo Dresden als viertälteste Zoo Deutschlands wurde 1861 eröffnet. Er beherbergt etwa 3000 Tiere in fast 400 Arten auf einer Fläche von rund 13 Hektar und liegt im westlichen Teil des großen Gartens in Dresden. Zoo Dresden bei Wikipedia


Schauen Sie auch hier mal rein

Dresdner Schnauzen im ZDF


Zoo Dresden - Dresdner Schnauzen im ZDF
Da haut`s mich glatt um... ...
ab 24. Juni 2009 gab es wieder neue Folgen der beliebten ZDF-Serie „Dresdner Schnauzen“.

Von Montag bis Freitag erzählten Tierpfleger des Dresdner Zoo um 15.15 Uhr im ZDF lustige und nette Episoden von Elefanten, Affen und Pinguinen...

Sie haben die Sendungen verpasst?
Kein Problem! In der ZDFmediathek können Sie alle Folgen noch einmal in voller Länge genießen. Wählen zwischen HTML- oder Flash-Variante.
ZDFmediathek als HTML Version ZDFmediathek als Flash Version

...so bleiben Sie auf dem Laufenden

Tierische Neuigkeiten


19.03.2019

Neuer Zebranachwuchs im Zoo

Zebranachwuchs Bahari
Mit der Geburt einer kleinen Zebrastute am 13. März freuen sich Zebrahengst Ibenge und Zebrastute Zyta über ihren ersten gemeinsamen Nachwuchs. Das Fohlen mit dem Namen Bahari kam über Nacht im Zebrastall zur Welt und überraschte am nächsten Morgen unsere Tierpfleger. Die Kleine ist gesund und munter und... Meldung anzeigen Alle Meldung anzeigen

Schauen Sie doch mal wieder vorbei

Spannende Events im Zoo


01.01.2019 - 31.12.2019

Zoo-Veranstaltungskalender 2019

Veranstaltungskalender 2019
16. Februar – 3. März : täglich 11 Uhr Winterferien-Tierpflegertreffpunkte 21./ 22. April : Zauberhafte Ostern im Zoo 29. April: Polster & Pohl Zoofest 5. Mai: SAXX life Tierpatenfest 19. Mai:  Dixieland in Familie – Großes Familienfest der Sächsischen Zeitung 1. Juni: Oppacher-Kindertag 29. Mai – 4. Juli: tjg.-Sommertheater im Zoo "Die feuerrote Blume" 7. Juni : Dreamnight at the Zoo (geschlossene Veranstaltung) 23. Juni: Aktionstag... Veranstaltung anzeigen Alle Veranstaltungen anzeigen

Bewohner des Zoos stellen sich vor

Unser kleiner Tier-Index


nach oben