Das Buch zur Dresdner Zoogeschichte

Der Gesang des Orang-Utans


Die Geschichte des Dresdner Zoos
Die Geschichte des Dresdner Zoos
Das dumpfe Dröhnen der Elefanten, das Brüllen der Löwen, das Kreischen der Vögel - der Dresdner Zoo ist erfüllt vom "Stimmengewirr" seiner tierischen Bewohner. Weil die 150-jährige Geschichte auf besondere Weise mit der traditionellen Affenzucht verbunden ist, erscheint zum Zoojubiläum nun eine einzigartige Chronik mit dem Titel "Der Gesang des Orang-Utans".

So umfasst das vorliegende Buch von Mustafa Haikal und Winfried Gensch mehr als nur einen Aspekt, ergibt sich ein farbenprächtiges und faszinierendes Bild. Dass Amüsement und Bildungsanspruch kein Widerspruch sein müssen, wird dabei ebenso klar wie der Einsatz der Dresdner Zoomitarbeiter für den weltweiten Artenschutz.

Gebundene Ausgabe: 147 Seiten
Verlag: Edition Sächsische Zeitung
1. Auflage, Mai 2011
Sprache: Deutsch
ISBN 978-3-938325-85-8
Hardcover | 22 x 26 cm
152 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen

Preis: 7,90 Euro

Zur Bestellung des Buches bitte auf den Link "Buch gleich hier bestellen" klicken. Das Buch kostet 9,90 Euro plus Versandkosten von 3,00 Euro. Bitte tragen Sie Ihre Daten sowie die Bestellmenge in das Formular ein und wir schicken Ihnen das Buch umgehend per Rechnung zu. Buch gleich hier bestellen

...reisen Sie mit uns durch die

Geschichte des Zoo Dresden


Zeitreise Screenshot
Die Geschichte des Dresdner Zoos ist eine Entdeckung wert. Schon am Tage seiner Eröffnung, dem 9. Mai 1861, begeisterte er die Bürger der Stadt und ihre Gäste. Seitdem haben Millionen von Besuchern hier Erholung gesucht, dem Gebrüll der Löwen und dem Trompeten der Elefanten gelauscht. Doch nicht nur Tiere, auch Völkerschauen und Dressurvorstellungen, Konzerte und Sommerfeste rückten den Zoo in den Blickpunkt der Öffentlichkeit.
mehr zur Geschichte des Zoos

...so bleiben Sie auf dem Laufenden

Tierische Neuigkeiten


25.07.2018

Erfreuliche Koala-News

Koala-Weibchen Sydney mit ihrer Mutter
Weibliche Gesellschaft für unsere zwei Koala-Männchen Iraga und Mullaya, das erhoffen wir uns schon seit dem Einzug der beiden aus dem Zoo Duisburg stammenden Beuteltiere 2013 ins Prof. Brandes-Haus. Diesem Wunsch sind wir nun gutes Stück näher gekommen, denn im Zoo Antwerpen (Belgien) gibt es ein junges Weibchen,... Meldung anzeigen Alle Meldung anzeigen

Schauen Sie doch mal wieder vorbei

Spannende Events im Zoo


19.08.2018

Zuckertütenfest

Zuckertütenfest 2018
Endlich ein Schulkind - das feiern wir mit Dir! Am 19. August gibt es von 10-17 Uhr für alle Schulanfänger und deren Familien ein buntes Programm mit vielen Überraschungen. Als Schulanfänger erhältst du kostenfreien Eintritt und - solange der Vorrat reicht - eine kleine Zuckertüte von uns. Auf dich warten unter anderem Spiel- und Bastelaktionen, die Stadtteilfeuerwehr Dresden-Lockwitz, die Polizei Dresden mit Einsatzwagen und Bastelstand, die Johanniter mit einem Krankenwagen und Wundenschminken,... Veranstaltung anzeigen Alle Veranstaltungen anzeigen

Bewohner des Zoos stellen sich vor

Unser kleiner Tier-Index


nach oben