Datenschutzerklärung


Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Personenbezogene Daten


Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Erhebung personenbezogener Daten


Auf den Webseiten der Zoo Dresden GmbH werden grundsätzlich nur dann personenbezogene Daten erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus angeben.
Personenbezogene Daten, die zur Erbringung von Leistungen unbedingt erforderlich sind, werden von Ihnen in den dafür vorgesehenen Kontaktformularen übermittelt. Diese Daten werden ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrages verwendet.
Bei Anfragen werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.
 
Der Datenerhebung und Datenspeicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.
 
Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen werden Ihre Daten vollständig gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Gemäß §§ 247 AO, 257 HGB sind Buchungsbelege für zehn Jahre und Geschäftsbriefe für sechs Jahre aufzubewahren.
Ihre Daten werden ohne Ihrer ausdrücklichen Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Nutzung von Cookies


Bei der Nutzung der Webseite verwenden wir so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht, enthalten keine Viren und richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an.

Schutz von Kindern


Die Zoo Dresden GmbH nimmt den Schutz personenbezogener Daten von Kindern sehr ernst. Wir erfassen nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern über unsere Websites. Personen, die gemäß den Gesetzen ihres Landes minderjährig sind, dürfen ohne ausdrückliche Zustimmung und Mitwirkung der Eltern oder des Vormunds keine personenbezogenen Daten über unsere Webseiten einsenden.

Auskunft, Löschung, Sperrung


Sie haben jederzeit das das Recht auf unentgeltliche Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO.
Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der Datenschutzgrundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.
Hierzu, sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogener Daten, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)


Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.
 
Hierzu genügt eine formlose Mitteilung an die verantwortliche Stelle. Sofern Sie Ihre Einwilligung widerrufen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen. Daten, die wir aufgrund gesetzlicher, satzungsmäßiger oder vertraglicher Aufbewahrungspflichten speichern müssen, werden statt einer Löschung gesperrt, um eine Nutzung für andere Zwecke zu verhindern.

Sicherheit


Die Zoo Dresden GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem Stand der Technik fortlaufend verbessert und angepasst. Die Übertragung unserer Webseiten und Ihrer Eingaben  über das Internet erfolgt unverschlüsselt. Es ist daher nicht ausgeschlossen, dass Dritte die übertragenen Daten einsehen und/oder auf diese zugreifen können. Wir empfehlen Ihnen, diesen Aspekt bei der Entscheidung zu berücksichtigen, ob und welche Daten Sie uns über das Internet übermitteln.

Links zu externen Websites


Die Webseite enthält Links zu Webseiten Dritter. Diese Webseiten unterliegen nicht der hier ausgeführten Datenschutzrichtlinie und wir sind nicht verantwortlich für die dortigen Datenschutzmaßnahmen. Bitte nehmen Sie dies zur Kenntnis, wenn Sie unsere Seiten verlassen.

Verwendung von Facebook Social Plugins


Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann eingesehen werden unter http://developers.facebook.com/plugins.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook unter www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem "Facebook Blocker" unter http://webgraph.com/resources/facebookblocker.


Wegen eventueller weiterer Auskünfte oder einem etwaigen Verlangen auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung der bei der Zoo Dresden GmbH gespeicherten Daten wenden Sie sich bitte an:
Zoo Dresden GmbH
Datenschutzbeauftragter
Tiergartenstraße 1
01219 Dresden
 
oder per E-Mail an: datenschutzbeauftragter@zoo-dresden.de

...so bleiben Sie auf dem Laufenden

Tierische Neuigkeiten


18.10.2018

Welt-Faultier-Tag im Zoo Dresden

Welt-Faultier-Tag 2018
Anlässlich des Welt-Faultier-Tages am kommenden Samstag, den 20. Oktober laden wir alle Besucher ein, einen faultiermäßig entspannten Tag im Zoo Dresden zu verbringen und nebenbei viele interessante Details über die ruhigen Baumbewohner zu erfahren. Dazu wird es von 10 bis 16 Uhr einen Informationstand im... Meldung anzeigen Alle Meldung anzeigen

Schauen Sie doch mal wieder vorbei

Spannende Events im Zoo


06.10.2018 - 21.10.2018

Herbstferien-Programm mit Welt-Faultier-Tag

Herbstferien 2018
Der Herbst lockt mit bunten Farben und der Zoo Dresden mit einem bunten Ferienprogramm vom 6. bis 21. Oktober. Täglich 11:00 Uhr findet ein Tierpflegertreffpunkt speziell für Ferienkinder statt. Dabei erfährt man jeden Tag viel Wissenswertes und kleine Geschichten über die Tiere des Zoos und kann den Tierpflegern Löcher in den Bauch fragen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Treffpunkt findet am jeweiligen Tiergehege statt. Tierpflegertreffpunkte, täglich 11 Uhr: Samstag... Veranstaltung anzeigen Alle Veranstaltungen anzeigen

Bewohner des Zoos stellen sich vor

Unser kleiner Tier-Index


nach oben