Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer
Familie mit Mundschutz vorm Pinguin Café

Corona-Hinweise

Ab sofort wieder spontan und entspannt den Zoo besuchen!

  • Keine Testpflicht
  • Keine Nachweispflicht für Geimpfte sowie Genesene
  • Keine Voranmeldung nötig
  • Keine Kontaktnachverfolgung
  • Alle Ticketformen an der Kasse erhältlich

Aktuelle Hinweise und Einschränkungen für Ihren Zoobesuch

Tierhäuser und begehbare Anlagen mit Einbahnstraßenregelung geöffnet
Treffpunkte und Kommentierungen entfallen
Ein- und Ausgang über den Haupteingang auf der Tiergartenstraße
Ausgang Parkeisenbahn geöffnet. Kein Eingang.
Zootouren, Kindergeburtstage und Führungen der Zoofreunde können mit Beachtung des Hygienekonzeptes stattfinden
Bollerwagenverleih entfällt - eigene Bollerwagen können mitgebracht werden
Pflicht (ab Schulalter) zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes in geschlossenen Räumen. Dazu zählen: Tierhäuser, Sanitäranlagen, Zoo-Shop, Eingangsfoyer.
Empfehlung zum Tragen eines Mund-Nasenschutzes im Außenbereich, wenn ein Mindestabstand von 1,50 Meter nicht eingehalten werden kann.
Es gelten die allgemeingültigen Abstands- und Hygienevorschriften
Spielplätze geöffnet
Zookasper spielt auf Freilichtbühne bei schönem Wetter. Bitte beachten Sie die Hinweise an der Kasperbühne. Achtung: Aufgrund von Krankheit finden bis auf Weiteres keine Vorstellungen statt.
Gastronomie: geöffnet
Zoo-Shop: Verkauf im Außenbereich
Rabatte (für Abo-Karte DVB/VVO, Montagsrabatt) und kostenfrei zur Verfügung gestellte Gutscheine können an der Tageskasse gewährt werden. Eine Anrechnung der Rabatte beim Kauf von Online-Tickets ist, mit Ausnahme des Dresden-Passes, nicht möglich.
Verkauf von Zoo-Gutscheinen und Jahreskarten an der Tageskasse
Einlösung von Gutscheinen zur Geburt an der Tageskasse (mit Vorlage der Geburtsurkunde)

Hinweise zu Jahreskarten

Gültige oder während der Schließzeit abgelaufene Jahreskarten verlängern sich automatisch um die nicht nutzbaren Monate

  • gültige Jahreskarten verlängern sich automatisch um vier weitere Monate
  • während der Schließzeit abgelaufene Jahreskarten verlängern sich ab Wiedereröffnungstag 15. März um den aufgrund der Schließzeit nicht nutzbaren Zeitraum. Der bereits aus dem ersten Lockdown geschenkte zusätzliche Monat wird ebenfalls hinzu gerechnet.

 

Beispiele:
Ablauf der Jahreskartenicht nutzbare MonateVerlängerung bis
Dezember 2020

 

3 Monate

 

Juni 2021

 

Februar 20215 MonateAugust 2021

 

 

Sie wollen den Zoo unterstützen?

Goldtakin mit Jungtier
Goldtakin mit Jungtier

Dann verzichten Sie auf die automatische Verlängerung Ihrer Jahreskarte. Egal ob Tagesticket oder Jahreskarte: Mit dem Kauf eines neuen Tickets unterstützen Sie uns und die Tiere am meisten.

Weitere Möglichkeiten uns zu unterstützen sind Tierpatenschaften oder Spenden. Alle Informationen hierzu finden Sie unter

Unterstützen

 

Ihre Spende für uns

Unterstützen Sie unser Herzensprojekt und lassen Sie den Neubau eines Orang-Utan-Hauses Wirklichkeit werden.

Jetzt online spenden

Visualisierung der Besucherwege entlang der Außenanlage des neuen Orang-Utan-Hauses