Zoo Dresden

Überblick der Tierarten

Tierbestand Zoo Dresden


Die folgende Tabelle gibt Ihnen einen Überblick der Anzahl unserer Tierarten und Individuen (Stand: 31.12.2014)

 
Gattung Arten Exemplare
Wirbellose 18 148 + X
Fische 47 237 + X
Amphibien 9 26
Reptilien 37 136 + X
Vögel 97 605
Säugetiere 64 326 + X
  Gesamt 272 1478 + X
X = nicht zählbar

Schnuppern Sie doch mal rein

Unser kleiner Tier-Index


Warum nur Zahlen anschauen? Klicken Sie sich doch mal in unseren Tier-Index! Dort finden Sie aus allen hier aufgeführten Gattungen spezielle Informationen zu den Tieren z.B. über ihren Lebensraum, Fressgewohnheiten, Gewicht, Körpermaße und viele andere interessante Details.
auf zum Tier-Index des Zoo Dresden...

...so bleiben Sie auf dem Laufenden

Tierische Neuigkeiten


20.07.2017

Neue Ibis-Art im Zoo

Die drei Kahlkopfrappen sind seit Mitte Juli für die Besucher im Zoo Dresden zu sehen.
Seit dem 18. Juli 2017 sind drei Kahlkopfibisse in der großen Flugvoliere des Zoo Dresden für die Besucher zu sehen.Bisher hatte der Zoo Dresden Heilige Ibisse im Bestand. Diese wurden abgegeben und gegen die neue Ibis-Art ersetzt. „Der Kahlkopfrapp ist eine sehr attraktive Vogelart und - im Gegensatz zu dem... Meldung anzeigen Alle Meldung anzeigen

Schauen Sie doch mal wieder vorbei

Spannende Events im Zoo


01.01.2017 - 31.12.2017

Zoo-Veranstaltungskalender 2017

Veranstaltungen 2017 - tierisch was los!
Ostern starten wir in die neue Veranstaltungs-Zoo-Saison - dann heißt es wieder staunen, entdecken, forschen und Spaß haben. Tiere und Künstler freuen sich darauf, mit euch eine spannende Zooreise zu unternehmen. Da stecken die Häschen mit den Ostereiern im Stau, Zoo-Maskottchen KOALI verspricht kuschelige Streicheleinheiten und der Zookasper erlebt auf seiner Puppenbühne spannende Abenteuer. Und im Sommer wird es afrikanisch, wenn Elefanten, Mandrills & Nacktmulle wieder in das umgestaltete... Veranstaltung anzeigen Alle Veranstaltungen anzeigen

Bewohner des Zoos stellen sich vor

Unser kleiner Tier-Index


empfehlen nach oben