01.06.2017

Oppacher-Kindertag

Kinder zahlen nur 2,00 Euro Zooeintritt

Am 1. Juni lädt Oppacher Mineralquellen von 13 bis 17 Uhr alle Kinder zu einem spannenden und aufregenden Kindertag in den Dresdner Zoo ein. Gleich am Eingang erwartet euch eine leckere und spritzige Erfrischung - nach Besuch des Oppacher-Verkostungsstandes könnt ihr gestärkt auf Afrika-Rallye gehen!

Entdeckt bei unserer kniffligen Rätsel-Rallye die wilde Tierwelt Afrikas. Mit der richtigen Lösung knackt ihr auf der Erdmännchen-Aktionswiese den Zahlen-Code an der Schatzkiste. Unsere Zooscouts verraten euch hier auch, das Erdmännchen nicht nur niedlich, sondern auch ganz schön cool sind. Verwandelt euch selbst in ein Erdmännchen und lauscht im Lesezelt spannenden Tiergeschichten.

In luftiger Höhe von 2,20m könnt beim Kinderhochseilgarten euren Mut erproben und an der Dynamo-Dresden-Torwand eure Geschicklichkeit mit dem runden Leder unter Beweis stellen. Am Bastelstand entstehen bezaubernde Sandbilder und die Kinder- und Jugendzahnklinik des Gesundheitsamtes der Stadt Dresden verrät einige Tipps zur Zahngesundheit. 

Der Zookasper spielt für euch: 10:30 / 11:30 / 14:30 / 16 Uhr und es erwarten euch spezielle Tierpflegertreffpunkte bei einigen afrikanischen Tieren. Afrika ruft - erlebt Afrikas wilde Tierwelt zum Kindertag im Zoo Dresden.

Kinder zahlen ganztägig nur 2,00 Euro Zooeintritt.







 
zurück zur Übersicht

...tierisch was los

Spannende Events im Zoo


Unter diesem Motto gibt es im Dresdner Zoo jeden Tag aufs Neue etwas zu entdecken und zu erleben: Spannende Begegnungen mit den tierischen Bewohnern oder kunterbunte Events für Groß und Klein! Ein Besuch im Zoo Dresden ist immer eine kleine Safari in eine andere Welt…


Ihr Ansprechpartner

Veranstaltungen


Christin Gensmann
Marketing Zoo Dresden
Tiergartenstraße 1
01219 Dresden

Tel.: (03 51) 4 78 06 34

Fax: (03 51) 4 78 06 60
gensmann[at]zoo-dresden.de


...so bleiben Sie auf dem Laufenden

Tierische Neuigkeiten


20.07.2017

Neue Ibis-Art im Zoo

Die drei Kahlkopfrappen sind seit Mitte Juli für die Besucher im Zoo Dresden zu sehen.
Seit dem 18. Juli 2017 sind drei Kahlkopfibisse in der großen Flugvoliere des Zoo Dresden für die Besucher zu sehen.Bisher hatte der Zoo Dresden Heilige Ibisse im Bestand. Diese wurden abgegeben und gegen die neue Ibis-Art ersetzt. „Der Kahlkopfrapp ist eine sehr attraktive Vogelart und - im Gegensatz zu dem... Meldung anzeigen Alle Meldung anzeigen

Bewohner des Zoos stellen sich vor

Unser kleiner Tier-Index


empfehlen nach oben