Historisches

Zoo Dresden schreibt Geschichte



Gründungsjahr 1861


Zoo Dresden Historisches
Mit dem Gründungsjahr 1861 ist er der derzeit viertälteste Zoo in Deutschland. Eingebettet in den südwestlichen Teil des „Großen Gartens” besitzt er einen schönen Bestand an erhaltenswerten alten Bäumen.

Schon 1861 zeigte der Dresdner Zoo eine beachtliche Sammlung niederer Affen und konnte um die Jahrhundertwende auch bemerkenswerte Haltungserfolge bei den Menschenaffen (Schimpansen und Orang-Utans) erzielen.


Pionierarbeit


Zoo Dresden Historisches
Aber auch auf anderen Gebieten hat der Zoo Dresden Pionierarbeit geleistet: so beim Bau eines großen Greifvogelflugkäfigs, seinerzeit einmalig in Europa und noch heute im Garten zu sehen, oder beim Bau eines Baumkäfigs für Orang-Utans.

Diese Tradition wurde in den 20er Jahren durch Prof. Brandes mit der Aufzucht eines auf der Überfahrt von Sumatra nach Europa geborenen männlichen Orang-Utan Kindes fortgeführt. Die Geschichte von „Buschi” und seiner Mutter „Suma” erlangte weltweite Bekanntheit und Anerkennung.


Zoo Dresden in der DDR


Zoo Dresden Historisches
Die Zerstörung Dresdens im Februar 1945 machte auch vor dem Zoologischen Garten nicht halt, aber bereits im Mai 1946 eröffnete der Garten seine Pforten wieder für die Besucher. Aus bescheidenen Anfängen entstand wieder ein Zoo, der im Jahre seines 100. Geburtstages 1961 1,2 Millionen Besucher empfangen konnte. 1963 wurde das Raubtierhaus fertiggestellt und im Jahre 1967 konnte das Primatenhaus eingeweiht werden. 1969 eröffnete der Direktor Prof. Ullrich, der auch durch seine Fernsehserie sehr populär war, die Zooschule, die sofort großen Anklang fand.


Nach der „Wende”


Zoo Dresden Historisches
1993 bestätigte die Stadtverordnetenversammlung das Konzept für den Um- und Ausbau des Zoologischen Gartens. Im Herbst 1997 wurde der „Zoo unter der Erde” eröffnet. Das Afrikahaus, eine Halle mit tropischer Bepflanzung, in der neben den Elefanten auch Affen untergebracht sind, wurde 1998 eröffnet. 1999 wurde die Tundraanlage fertig gestellt - eine Freianlage moderner Art.

mehr Geschichte

Zoo Dresden bei Wikipedia


Der Zoo Dresden als viertälteste Zoo Deutschlands wurde 1861 eröffnet. Er beherbergt etwa 3000 Tiere in fast 400 Arten auf einer Fläche von rund 13 Hektar und liegt im westlichen Teil des großen Gartens in Dresden. Zoo Dresden bei Wikipedia


Schauen Sie auch hier mal rein

Dresdner Schnauzen im ZDF


Zoo Dresden - Dresdner Schnauzen im ZDF
Da haut`s mich glatt um... ...
ab 24. Juni 2009 gab es wieder neue Folgen der beliebten ZDF-Serie „Dresdner Schnauzen“.

Von Montag bis Freitag erzählten Tierpfleger des Dresdner Zoo um 15.15 Uhr im ZDF lustige und nette Episoden von Elefanten, Affen und Pinguinen...

Sie haben die Sendungen verpasst?
Kein Problem! In der ZDFmediathek können Sie alle Folgen noch einmal in voller Länge genießen. Wählen zwischen HTML- oder Flash-Variante.
ZDFmediathek als HTML Version ZDFmediathek als Flash Version

...so bleiben Sie auf dem Laufenden

Tierische Neuigkeiten


18.10.2017

Gepardenkater Ramzes ist tot

Gepardenbrüder im Frühling 2016
Im Zoo Dresden musste am heutigen Vormittag der Gepard Ramzes eingeschläfert werden. Altersbedingt wies Ramzes zahlreiche sensorische und körperliche Erkrankungen auf. Seine Sinneswahrnehmungen waren derart weit eingeschränkt, dass er gegen Gehege-Einbauten stieß. Darüber hinaus litt er an Inkontinenz und... Meldung anzeigen Alle Meldung anzeigen

Schauen Sie doch mal wieder vorbei

Spannende Events im Zoo


27.10.2017

Giraffen – Afrikas vergessene Riesen (Gastvotrag)

Giraffen - Afrikas vergessene Riesen
Öffentlicher Gastvortrag von Stephanie Fennessy (Direktorin der Giraffe Conservation Foundation) am Freitag, den 27. Oktober 2017, 18:00 Uhr im Zoo Dresden (Auditorium). Giraffen sind eine der bekanntesten Tierarten Afrikas und erfreuen sich außerordentlich großer Beliebtheit. In den letzten 30 Jahren sind die Bestandszahlen allerdings um 40% auf ca. 100.000 Individuen zurückgegangen und Giraffen sind schon in mindestens sieben Afrikanischen Ländern ausgestorben – dies alles geschah nahezu unbemerkt.... Veranstaltung anzeigen Alle Veranstaltungen anzeigen

Bewohner des Zoos stellen sich vor

Unser kleiner Tier-Index


empfehlen nach oben